Tesla Powerpack Batterien als Shared Energy Storage Units in Australien

von Claribelle Deveza Februar 12, 2020

tesla-powerpack-community-battery-australia

Eine Gemeinde in Western Australia hat einen cleveren Einsatz für Tesla Powerpack Batterien gefunden.Mit vielen Häusern im Gebiet, die bereits mit Solarpanels ausgestattet sind, hat sich die Gemeinschaft dafür entschieden, die Powerpacks als virtuelle Energiespeichereinheit zu nutzen, sodass die Eigenheimbesitzer Energie speichern können, die sie aus ihren Solarsystemen zur späteren Nutzung erzeugen.

Die Initiative wird als PowerBank-Studie bezeichnet und ermöglicht es Eigenheimbesitzern aus der Gemeinde Ellenbook in Perth, entweder 6 kWh oder 8 kWh von Virtuelle Energiespeicherung von Tesla Powerpack für AU$1.60 oder AU$1.90 pro Tag.Die virtuelle Speicherung ist praktisch, wenn die Solaranlagen von Wohneinheiten zu überschüssiger Leistung führen.

Mit diesem System können Heime, die sich für die 24-monatige PowerBank-2-Prüfung entscheiden, während der Spitzenzeiten vor allem am Nachmittag und in der Nacht an den Tesla-Batterien gespart werden.Dies fällt auch mit der Zeit zusammen, in der die privaten Solaranlagen aufhören, Strom zu erzeugen.[160]

Bisher waren die PowerBank-Prozesse recht erfolgreich.Eine erste Testphase Ende 2018 in Meadow Springs, einem Ort, an dem viele Hausbesitzer die Wohngegend Solar voll und ganz angenommen haben.Der Meadow Springs-Prozess war erfolgreich und rettete die Bewohner etwa in der Nähe von$11,000 von ihren Stromrechnungen.[160It]Das Projekt wurde im Rahmen der Flacon PowerBank Ende des 2019.[160Details]Ellenbrook is t nur die neueste Seite für das Projekt, aber es wird nicht die letzte sein.In naher Zukunft werden weitere PowerBank-Studien durchgeführt werden.

Die Tesla Powerpacks werden nicht nur von den Communities geschätzt, in denen die PowerBanks-Projekte gegründet werden.Synergie und Western Power verleihen den Energiespeichergeräten auch wertvolle Einblicke in die unterschiedlichen Möglichkeiten, wie Batterien in Wohngebieten eingesetzt werden können.Der Synergy-CEO Jason Waters drückte dies in einer Erklärung zu den Themen der Kombikino-2 aus.Ein Schritt vom Gitter

"Es gibt so viel zu lernen, wie man die Batteriespeichertechnik in den Sektor integrieren kann, da wir vom traditionellen zentralisierten Erzeugung- und Netzwerkmodell weg gehen, zu einer Zukunft, die zunehmend verteilte Energieressourcen, wie z.B. die Batteriespeicherung, die auf einzelnen Kunden- und Community-Ebenen eingesetzt wird", sagte der CEO.160.

Die Idee von kommunalen Energiespeichersystemen ist recht clever, besonders wenn man bedenkt, dass Einzelbatterien wie Tesla Powerwalls können kostspielige Einkäufe für den durchschnittlichen Hausbesitzer sein.Durch die gemeinsame Nutzung einer massiven Batterie wie eines Tesla Powerpack können Bewohner in Gemeinden, in denen Solarsysteme üblich sind, die Vorteile der Energiespeicherung für minimale Kosten haben.Das Potenzial der australischen PowerBanks ist riesig und stellt einen wertvollen Schritt dar, um die Eigenheimbesitzer zu ermutigen, energieunabhängiger zu werden.

Featured deck-1.160;Image Credit:: deckungsgleich;Westliches Mittelfeld 1600;Power




← Vorheriger  / Nächster →