Superchargers

Tesla bietet das beste Ladenetz in den USA nach JD Power Research

Tesla Provides the Best Charging Network in the US According to JD Power Research

Bild: Tesla.

Teslas Netzwerk von Ladestationen ist bisher das Beste, das sich in den Bewertungen der Besitzer widerspiegelt. Dieser Faktor ist eine der stärksten Vorteile des Unternehmens, da genau davon ausgegangen wird, dass die Verbraucher oft lieber Tesla-Fahrzeuge kaufen. Neue Forschung von JD Power bestätigt, dass der kalifornische Hersteller das beste Ladeetzwerk in den Vereinigten Staaten hat.

Während viele EV-Besitzer ihre Fahrzeuge zu Hause aufladen, ist die öffentliche Aufladung auch ein wichtiger Bestandteil des EV-Besitzerfahrers. Die Fähigkeit der Besitzer, aufzuladen, ist ein Schlüsselfaktor in der breiteren Annahme von Elektrofahrzeugen. In der ersten JD-Power-US-amerikanischen Facherfahrung (EVX) öffentlicher Ladestudie, veröffentlicht, veröffentlicht August 18, Tesla Zielaufladung Nr. 1 von Nr. 1 der Betreiber von Tier 2, und der Tesla-Supercharger ist Nr. 1 von DC (Gleichstrom) Fast Ladegeräte.

"Die Infrastruktur der öffentlichen Aufladung ist eine Schlüsselkomponente in der Gesamtaufnahme von Elektrofahrzeugen durch die breite Bevölkerung", sagte Brent Gruber, Senior Director of Global Automotive bei J.D. Power. "Leider ist die Verfügbarkeit der öffentlichen Aufladung der am wenigsten befriedigende Aspekt des Besitzens eines EV. Inhaber sind in Situationen einigermaßen glücklich, in denen die öffentliche Aufladung frei ist, keine Wartezeit erfordern, und der Standort bietet andere Dinge an, aber das ist ein Best-Case-Szenario. Die Industrie muss erhebliche Investitionen in den öffentlichen Aufladen machen, um ein Komfort und die Zufriedenheit zu gewährleisten, das potenziell skeptische Verbraucher an EVS lockt. "

Die Studie wurde zwischen den 6.647 elektrischen und steckbaren Hybridfahrzeugen zwischen Januar und Juni, zwischen Januar und Juni durchgeführt. Sie maß die Befriedigung von Elektrofahrzeuginhabern mit zwei Arten von öffentlichen Ladestation beteiligt: ​​Level-2-Ladestationen und DC-Fast-Ladestationen. Zufriedenheit wurde auf 10 Kriterien bewertet: Leichtigkeit des Ladens; Ladegeschwindigkeit; Kosten für das Laden; Benutzerfreundlichkeit; Erleichterung des Standorts; Bequemlichkeit des Ortes; Aktivitäten beim Laden; Wie sicher Sie sich an der Stelle fühlen; Verfügbarkeit von Ladegeräten; und Sauberkeit des Standorts.

Tesla Destination ist der höchste Höchste der Ladestationen von Level 2 mit 689 Punkten von 1.000. Volta mit 674 Punkten reicht zweiter Stelle und ChargePoint mit 660 Rängen dritter. Insgesamt beträgt der Industriedurchschnitt 651 Punkte.



Tesla-Supercharger ist mit 733 Punkten höchstens mit 733 Punkten entfernt, während der nächstgelegene Wettbewerber, Chargepoint, nur 659 erzielt wurde. Electrifyer America hatte 644 Punkte und Evgo kam mit nur 592 an. Insgesamt waren die Industriedurchschnitt 680 Punkte.

© 2021, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla Installs 7,000th Supercharger Stall in Mainland China
Tesla Giga Berlin Will Put an End to "logistical nightmare" in its Supply Problem, Wedbush Believes

Tesla Accessories