Australien Erwartet 4 Frachtschiffe Mit Tesla Modell 3

Eva Fox von Eva Fox November 20, 2019

Australia Expects 4 Cargo Ships With Tesla Model 3

Tesla erhöht die Versorgung seiner Autos nach und nach. Dieses Mal bereitet sich Tesla auf eine weitere Steigerung bei Model 3-Sendungen in Australien am Ende des Quartals vor. Derzeit sollten dort vor Ende 2019 vier weitere Frachtschiffe eintreffen.

Die Kosten für Modell 3 in Australien, basierend auf der Wirtschaftspolitik des Landes, beginnen bei 67.900 Dollar. Dank dieses Ansatzes gewinnt Australien die Ehre eines Landes, das im Übergang zum sauberen Verkehr weltweit hinterherhinkt.


Die neuesten Daten zum Tesla Model 3 zeigen einen positiven Trend. Einwohner Australiens haben ein beispielloses Interesse an dem Tesla Model 3.

Laut The Driven sind von Mitte August bis Mitte September insgesamt 2.414 Model 3 Tesla auf drei Frachtschiffen in Australien angekommen. Gleichzeitig verkaufte BMW in dieser Zeit insgesamt 1860 Autos, und Audi-1365 Autos.

Die Einführung von Model 3 hat die Zahl der Elektrofahrzeuge auf der Straße in Australien seit ihrer Ankunft im August wahrscheinlich verdoppelt, als mehrere Tausend Model 3s erstmals in Australien ankamen.

Nach Tesla SchiffstrackerVedaPrime, der von Anfang November bis Ende Dezember die Ein-und Ausgänge von Schiffen nach Australien vom kalifornischen Hafen Auckland verfolgt, sollten acht Schiffe in Australien eintreffen. Sechs von ihnen sind Träger des Tesla Model 3, und ihre Kapazität beträgt bis zu 800 Autos pro Schiff!
Zwei von sechs sind bereits in Sydney angekommen, und Model 3 ist nun an Bord eines für Melbourne gebundenen Fahrzeugs
.


Originalfoto (keine Add-ons) bereitgestellt vonWaterlot Luc

Einige Kunden, die Model 3 Performance im Oktober bestellten, erhielten Benachrichtigungen von Tesla, dass Sendungen bis Anfang 2020 verzögert werden würden. 4 von 10 bestellten Autos waren mit Performance. Tesla Model 3 Performance kostet etwa 100.000 Dollar (inklusive aller Kosten).

Laut einer inoffiziellen Umfrage, die von australischen Tesla-Besitzern durchgeführt wurde, dürfte Model 3, die vor Ende des Jahres ankam, Standard-Range Plus und Long Range sein.

Die gleiche Umfrage ergab, dass 7 von 10 Bestellungen von Tesla noch nicht abgeschlossen wurden. Allerdings wird die Ankunft eines neuen Zustroms von Model 3s sicherlich viele Kunden begeistern, die geduldig auf ihr Model 3s gewartet haben.

Leider ist es schwierig, genaue Daten darüber zu bekommen, wie viel Tesla in Australien verkauft wird, weil der Autohersteller keine lokalen Verkaufsdaten an die Bundesautokammer meldet, und staatliche Zulassungsbehörden keine Registrierungsdaten in transparenter Form veröffentlichen.

Die von Driven zur Verfügung gestellten Daten zeigen uns jedenfalls, dass das Tesla Model 3 bei den Australiern äußerst beliebt ist. Und das ist überhaupt nicht verwunderlich, alle Tesla-Produkte haben hervorragende Eigenschaften. Tesla ist ein Trendsetter und Inspiration für andere Automobilkonzerne wie zum Beispiel Ford.

Folgen Sie den neuesten Nachrichten von Tesla mit
Tesmanian .




← Vorheriger  / Nächster →