Tesla

Tesla entfernt Model Y Standard Range Plus von Configurator Worldwide & reduziert Preis auf lange Reichweite

Tesla Removes Model Y Standard Range Plus from Configurator Worldwide & Reduces Price on Long Range
Tesla hat den Bestellkonfigurator auf seiner Website geändert. Jetzt ist es nicht mehr möglich, das Modell Y Standard Range Plus weltweit zu bestellen, und der Preis für die Long Range-Version wurde reduziert.

Am frühen Morgen des 21. Februar bemerkten mehrere Mitglieder der Tesla-Community Veränderungen auf der Website des Herstellers. Jetzt, bei der Bestellung von Model Y, werden Kunden nur Long Range und Performance angeboten, während die Standard Range Plus aus Denorierern auf der ganzen Welt verschwunden ist.



Erst vor wenigen Tagen hatte TeslaPreissenkungen für die Model-3-Limousine und das Model Y SUV-Basisvarianten. Der Preis für Model Y Standard Range wurde um 2.000 USD auf 39.990 USD (von 41.990 USD) gesenkt. Es scheint seltsam, dass nach einer solchen Preissenkung, diese Model Y Option ist jetzt völlig verfügbar für die Bestellung. Vielleicht gab es eine Art Von Misserfolg auf der Website des Unternehmens oder das Unternehmen änderte seine Politik und versuchte daher, alle Modell Y Standard Range produziert so schnell wie möglich zu verkaufen.

Es scheint, dass eine solche Entscheidung logisch sein könnte, und entspricht dem, was der CEO des Unternehmens Elon Musk vorhin geschrieben hat. Mitte Juli 2020 schrieb er auf die Frage, ob Tesla die Model Y Standard Range produzieren würde, "Nein". Musk argumentierte, dass die Reichweite für dieses Modell unannehmbar niedrig wäre, d. h. <250 EPA-Meilen.

In einem weiteren Tweet schrieb er, dass die Preise für Long Range gesenkt wurden und dass das Unternehmen später eine einmotorige Long Range-Variante anbieten wird, um die Erschwinglichkeit zu erhöhen und gleichzeitig ein großartiges Produkt zu behalten.

Jetzt, nachdem Model Y Standard Range aus dem Konfigurator auf der Website verschwunden ist, erhält die Long Range-Version eine Preissenkung, die perfekt zum früheren Plan des Unternehmens passt. Vielleicht erhalten wir nach einiger Zeit mehr Informationen von Tesla, die die Situation weiter klären können.

© 2021, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir freuen uns über Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen

About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

SpaceX receives approval to begin providing Starlink Internet in France
Tesla Giga Berlin Is Innovative Brilliance & its Walls Could Soon Reflect this Creativity with Graffiti Art

Tesla Accessories