Tesla (TSLA) könnte seine Margen mit der Robotaxi Flotte erhöhen, sagt ARK Invest

von Ma. Claribelle Deveza Juli 28, 2020

Tesla-Robotaxi-Fleet-ARK-Invest

Featured Image Credit:Mario Duran-OrtizFlickr!CC BY-SA 2.0]

ARK Invest bekräftigte in seinem jüngsten Newsletter seine Haltung zu Tesla Pacific.Der globale Asset Manager schrieb, dass die Robotaxi-Flotte von Tesla im Bereich der Kombianlagen im Bereich der Kombianlagen möglicherweise eine verpasste Chance für den EV-Autobauer sein Margen zu erhöhen ist.

Obgleich ARK immer noch glaubt, dass Tesla der Marktführer für autonomes Fahren sein wird, sicherlich in den USA, wenn es ein menschengetriebenes Ride-Hailing-Netzwerk starten sollte, würde die Brücke zu autonomen Regionen ihre Margen erhöhen und ihre Risiken deutlich senken,8221; schrieb ARK-Analyst Tasha Keeney.

Keeney erläuterte in einem Interview mit der ARK-Flotte im Bereich der Kombi-Kombi-Kombi-Flotte im Rahmen eines Interviews mit TD Ameritrade NetworkNein.Die Analystin und ihre Kollegen bei ARK glauben, dass Tesla sollte jetzt seinen Rettungsdienst starten. mit menschlichen Triebkräften, weil die Pandemie bestimmte Bedürfnisse geschaffen hat, die von der Industrie gedeckt werden könnten.

Keeney erklärte, dass die meisten Menschen auf der Welt jetzt nach Wegen suchen, um zusätzliche Einnahmen zu generieren und weniger Menschen mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, um sicher zu sein.Die Robotaxi-Flotte von Tesla im Kombi-Kombi.Während des Interviews erklärte sie auch, dass der EV-Autobauer-Kombi-Hailing-Service Tesla vor ARK-Kombiarbeit schützen könnte.

"""(8230; dieses Ride-Hailing-Netzwerk bietet im Grunde eine Art von"Kombi2";Sie kennen das Risiko für den Schutz von Schattenseiten in diesem [Bären]-Fall.Also verwandelt [Tesla] ihr Geschäft immer noch in ein Software-as-a-service-ähnliches Modell.Und wir denken, es könnte eine große Chance sein und Tesla sollte jetzt starten,",

Die ARK-These von Non-Non-Non-Non-Non-Non-Non-Non-Non-One (ARK-Serie) konzentriert sich auf die Möglichkeit, dass Tesla ein autonomes Netzwerk nicht startet.Für den globalen Asset Manager wirkt sich ein autonomes Netzwerk aus Tesla 821717;2024 Preisziel (PT) deutlich.

ARK prognostiziert eine PT von US$3,400, wenn es Tesla gelingt, die Kosten zu senken, Fabriken effizient zu bauen, aber beim Start seines autonomen Netzwerks scheitert.Im Gegensatz dazu prognostiziert ARK ein PT von US$15,000, wenn Tesla es schafft, sein autonomes Netzwerk zu starten, aber es versäumt, Kosten zu senken oder Fabriken effizient zu bauen.

Bei dem kürzlichen Q2 Earnings Call erkannte Zachary Kirkhorn die Einnahmen, die das Fahrgeschwindigkeitsnetz von Tesla in die Firma bringen könnte.Kirkhorn beantwortete eine Frage von Alliance Bernstein Kombi2.Toni Sacconaghi, der fragte: Wie denken wir letztlich darüber, welche branchenführenden Margen es sind?Und wie viel davon, wie Sie denken, kommt von EV-Krediten, regulatorischen Krediten?

Kombi 8220er;Sicher.Ich habe das schon mal in Bezug auf regulatorische Kredite erwähnt.Wir managen das Geschäft im Bereich der Kombi-Operationen; wir führen das Geschäft nicht unter der Annahme, dass regulatorische Kredite in signifikanter Weise zu der Zukunft beitragen werden,""(Nr.Im Vergleich zum 2019 erwarte ich, dass die regulatorischen Krediteinnahmen in 2020 doppelt so hoch sind wie in 2020, und sie wird für einige Zeit anhalten.(Nr.

Kirkhorn bemerkte auch, dass die Kosten für die Herstellung und den Vertrieb von Tesla-Fahrzeugen im Laufe der Zeit sinken, auch bei älteren Produkten wie Muster S und Modell XNein.Er fügte hinzu, dass Tesla die Möglichkeit hätte, die Einnahmen durch sein ride-hailing Netzwerk und seine Software in der Zukunft zu erhöhen.




← Vorheriger  / Nächster →