Tesla's Robotaxi Network ist Sitting auf einer Trillion Dollar Opportunity

von Claribelle Deveza Februar 12, 2020

Tesla-Robotaxi-Fleet-Worth-Trillions

Tesla's Robotaxi Network sitzt auf einer Trillion-Dollar-Chance, basierend auf dem Bericht von ARK Invest. Diese Erkenntnisse wurden von Analyst Tasha Keeney, der kürzlich erklärt, das Potenzial der autonomen ridehailing Flotten in der Transport-Industrie in der Zukunft.

Der Big Ideas 2020-Bericht von ARK schätzte, dass autonome Taxis die Verbraucher nur 0,25 pro Meile kosten würden, um sie zu nutzen. Im Vergleich dazu haben eigene Fahrzeuge die gleichen Kosten für sich gehalten und arbeiten seit dem Ford-Modell T bei 0,70 Dollar.

ARK hypothetisierte, dass autonome Taxis in den kommenden Jahren die Hauptverkehrsquelle darstellen würden, da autonome Reifedienste die Verbraucher im Vergleich zum Besitz eines Fahrzeugs bis zum Jahr 2024 weniger kosten könnten.

Es sollte darauf hingewiesen werden, dass die Kostendifferenz zwischen einem autonomen ICE-Auto und einem autonomen EV offenbar nicht in den Schätzungen von ARK enthalten ist. Elektrofahrzeuge, wie Tesla, haben in der Regel niedrige Wartungskosten und sind im Vergleich zu ICE-Autos langfristig viel billiger zu besitzen.

Elon Musk's Stance on Autonomy

ARK wies darauf hin, dass autonome ridehailing Plattformen mit dem Potenzial, die Industrie zu dominieren, einen 10-Jahres-Netto-gegenwärtigen Wert (NPV) von mehr als $1 Billion in Cashflow heute, die bis zu $5 Billionen von 2024 und $9 Billionen bis 2029 schlagen könnte. Basierend auf seinem Bericht, ARK theoretisiert, dass die Plattformgebühren von aktuellen ridehailing Unternehmen würden von 20 %-30% auf 1 %-5% reduziert werden.

"Die Mehrheit der Gebühren wird an die ridehailing Plattform-Anbieter, die eigene und entwickeln autonome Technologie gehen zu gehen", sagte ARK-Bericht. Als solche wird Teslas autonome Technologie sein Robotaxi-Netzwerk einen Vorteil verschaffen.

ARK-Invest-Autonom-Ridehailing-Tesla-Robotaxi

Credit: ARK Invest

Während des Tesla-Autonomietages im April 2019 offenbarte Elon Musk, dass Teslas gesamte Spesenstruktur "im Grunde" Autonomie sei. Musks Aussage war eine Antwort auf eine Frage, die Frage stellte, wie viel Tesla für die FSD-Entwicklung ausgegeben habe. In einem Interview auf der Podcast der dritten Zeile, Musk bekräftigte seine Haltung zur Autonomie und wie wichtig es für Tesla war.

" Damit ein Autokonzern erfolgreich sein kann, muss es auf zwei fundamentale Technologiediskontinuitäten folgen. Die eine ist Elektrifizierung, die andere Autonomie. Auch reine Elektrifizierung allein reicht nicht aus ", sagte Musk mit Zuversicht.

Musks Gedanken über die Zukunft der Autoindustrie scheinen mit der Hypothese von ARK in Einklang zu bringen, dass die Verbraucher schließlich lieber ridehailing Dienste über den Besitz ihrer Fahrzeuge bevorzugen werden. Wenn sich die Vorhersage von ARK als akkurat erweist, dann hat sich Tesla ideal positioniert.

Tesla's Robotaxi Fleet

Die Robotaxi-Flotte von Tesla hat die Technologie und Daten zu einer top-autonomen Ridehailing-Plattform. Sein HW3-Chip hat durch sein Neural Network bereits eine große Anzahl an Real-World-Daten gesammelt. ARK Invest-Chef Cathie Wood erklärte, wie viel von einem Vorsprung Tesla in Autonomie hat.

" Unser Analytiker James Wang, der eine Nvidia-die künstliche Intelligenz-Firma-für acht Jahre arbeitete, schaute sich die Spezifikationen an und sagte ... [Tesla ist] vier Jahre vor jedem anderen Autohersteller in Bezug auf die Spezifikationen da draußen auf Chiptechnologie. Und das ist wichtig, weil wir autonom gehenmitElektrisch ", sagte Wood.

Bisher teilte der ARK-CEO mit, dass Tesla über 14 Milliarden Seemeilen gesammelt hat.real-worldDaten. Sie illustrierte auch, dass Teslas engster Konkurrent im autonomen Ridehailing-Markt, Waymo, nur 20 Millionen Meilen vonSimuliertDaten. Wood stellte fest, dass der Gewinner autonomer Fahrzeuge die meisten Daten und die beste Qualität der Daten haben würde, was Tesla macht.

Letztlich hat Teslas Robotaxi-Netzwerk einen echten Schuss, ein großes Stück des 9 Billionen Dollar autonomen, ridehailing pie zu nehmen. Zufällig wurde Teslas Weg zu einer Trillionen-Dollar-Bewertung durch ARK in einem aktuellen Bericht abgebildet, und Autonomie war der bedeutendste Faktor.

ARK stellte zehn Szenarien vor, die Tesla bis 2024 passieren könnten, und unterschiedliche Kursziele für jede einzelne. Ohne Autonomie kalkulierte ARK, dass das höchste Kursziel für Tesla 3,400 Dollar betrug. Mit Autonomie, ARK's höchster Kursziel für Tesla war $22.000, die Bände darüber spricht, wie viel die Robotaxi-Flotte des Unternehmens in der Zukunft zu seiner Bewertung beitragen könnte.

Verwandter Artikel:

Vorgestellte Bildquelle:@chaserobertsonn/Twitter

 




← Vorheriger  / Nächster →