Tesla-Verkäufe in Deutschland könnten von den möglichen zusätzlichen Anreizen in Höhe von 4.500 Euro profitieren

von Eva Fox Juni 01, 2020

Tesla Sales In Germany Could Benefit With The Possible Extra 4,500 Euros Incentives

Foto von James Bareham / The Verge

Das Bundeswirtschaftsministerium hat ein Anreizprogramm für mehr als 5 Milliarden Euro als Teil eines breiteren Anreizpakets zur Steigerung des Autoverkaufs vorgeschlagen, das sich positiv auf den Verkauf von Tesla auswirken dürfte.

Die Köpfe der mitregierenden Sozialdemokraten (SPD) und der Christdemokraten von Angela Merkel (CDU) werden voraussichtlich am Dienstag das allgemeine Konjunkturpaket vorlegen, das laut Angaben bis zu 80 Milliarden Euro betragen könnte Automotive News Europe.

Der Vorschlag des Wirtschaftsministeriums sieht vor, zusätzliche Anreize im Wert von insgesamt 4.500 Euro für den Kauf eines Elektroautos im Wert von bis zu 77.000 Euro zu schaffen. Die Pläne sehen eine Grundprämie von 2.500 Euro pro Auto vor, die für sparsame Autos um 500 Euro erhöht wird. Bestehende Incentive-Programme werden für Elektrofahrzeuge um 1.500 Euro und für Hybride um 750 Euro erhöht.


Quelle: Tesla

Tesla Modell 3 und Modell Y. ein Anwärter auf diese Anreize werden. Dies macht die Autos des Unternehmens für interessierte Kunden zugänglicher.

Gleichzeitig wollen einige Politiker, dass nur Elektrofahrzeuge Subventionen erhalten. "Wenn der Staat (Neuwagen) subventioniert, muss dies mit einer Umstellung auf alternative Motoren einhergehen. Wenn Rabatte gewährt werden, muss dies für Elektroautos gelten", sagte Walter-Borjans.

Die Staaten verschiedener Länder setzen die Politik fort, die Bürger zum Kauf umweltfreundlicher Autos zu ermutigen, was zweifellos die Entwicklung aller Hersteller von Elektrofahrzeugen und vor allem Tesla als führendes Unternehmen in ihrer Produktion stark unterstützt.




← Vorheriger  / Nächster →