Tesla beantragt Patent für Solardachziegel in Europa und deutet auf internationalen Energieausbau hin

von Ma. Claribelle Deveza Juni 05, 2020

tesla-solar-roof-patent-europe

Featured Bild Kredit: tesletter/Instagram

Tesla hat kürzlich beim Europäischen Patentamt ein Patent für Solardachziegelverpackungen eingereicht. Die Anwendung des EV-Autoherstellers deutet darauf hin, dass es sich darauf vorbereiten könnte, Solardach V3 international zu vertreiben und zu installieren.

Das für Europa eingereichte Patent Tesla wurde unter der Nummer registriertEP3656053und mit dem Titel " Verpackung für Solardachziegel."Die Zusammenfassung des Patents lautet wie folgt:

"Eine Ausführungsform bietet ein Solardachziegelmodul. Das Modul umfasst mehrere nebeneinander positionierte Solardachziegel und einen oder mehrere Fliesenabstandshalter. Die Fliesen sind elektrisch und mechanisch miteinander gekoppelt. Ein Ziegelabstandhalter wird zwischen zwei benachbarten Solardachziegeln positioniert, wodurch ein Austreten von Wasser verhindert wird. Ein Solardachziegel kann eine vordere Abdeckung, eine hintere Abdeckung und eine Vielzahl von Photovoltaikstreifen enthalten, die zwischen der vorderen und der hinteren Abdeckung positioniert sind. Jeder Photovoltaik-Streifen umfasst eine erste Kantenbusleiste, die sich an einer Kante einer ersten Oberfläche befindet, und eine zweite Kantenbusleiste, die sich an einer gegenüberliegenden Kante einer zweiten Oberfläche befindet, und die Photovoltaikstreifen sind so angeordnet, dass die erste Kantenbusleiste eines Photovoltaikstreifens mit einer zweiten Kantenbusleiste eines benachbarten Photovoltaikstreifens überlappt, wodurch eine serielle Verbindung zwischen den Photovoltaikstreifen hergestellt wird."

Das europäische Patent war identisch-oder zumindest ähnlich dem, das Tesla in den Vereinigten Staaten unter demselben Titel eingereicht hatte. Das in den USA eingereichte Patent für Solardachziegel erhielt die VeröffentlichungsnummerUS2019/0028055 A1. Januar 2019 veröffentlicht.

Das Patent scheint alle Informationen zu enthalten, die für die Herstellung und Installation von Teslas Solardachziegeln erforderlich sind. Es umfasst Abschnitte für den Ziegelabstandhalter des Solardachs, die Kopplung zwischen Modulen und die Herstellung von Ziegelmodulen.

Aufgrund der im Patent enthaltenen Informationen und der Tatsache, dass Tesla einen Antrag beim Europäischen Patentamt eingereicht hat, könnte sich der EV-Autohersteller darauf vorbereitenversenden und installieren Sie Solardach V3 international

Anfang des Jahres gab Elon Musk bekannt, dass Tesla plant, Solardach V3 Ende 2020 zu vertreiben. Das Patent könnte das erste Anzeichen dafür sein, dass Teslas Solardach V3 nach Europa kommt.

Die Frage wäre nur noch, ob Tesla die Solardachziegel verschickt oder in Giga Berlin herstellt. Erst kürzlich wurde bekannt, dass Teslas Werk in Deutschland seineModell Y Produktionsanlagein weniger als einem Jahr. Der Bau einer weiteren Anlage könnte bald folgen.

Giga Berlin vielleicht Teslas bisher größte Gigafactory. Die schiere Größe seiner Landfläche macht Terafactory zu einem geeigneteren Namen dafür. Wie bei allem, was es besitzt und tut, möchte Tesla vielleicht den Raum von Giga Berlin nutzen und eine Fabrik zur Herstellung von Solardachziegeln bauen. Wie schnell eine solche Fabrik gebaut werden könnte, bleibt unklar. Tesla kann also mit dem Import von Solardachziegeln beginnen, bevor lokal hergestellte Dachziegel in Europa verteilt und installiert werden. 




← Vorheriger  / Nächster →