Tesla Supercharging Nutzung in NA erreicht Pre-C19 High, Hinweise stärker Quartale auf der Straße

von Eva Fox Juli 05, 2020

Tesla Supercharging Usage In NA Reaches Pre-C19 High, Hints Stronger Quarters Down The Road

Gestern veröffentlichte Tesla-Chef Elon Musk Teslas Supercharging-Nutzung globale Daten, in denen wir eine starke wirtschaftliche Erholung in Nordamerika sehen können. Die Daten zeigen, dass die Nutzung von nordamerikanischen Superladungen jetzt auf einem Höchststand vor dem Oovid ist.

Nordamerikas (NAM) Tesla Supercharger Nutzung Nasenvon Anfang März von über 80% auf etwas unter 40%. Ein solcher Rückgang war mit der Coronavirus-Pandemie verbunden, aufgrund derer die Menschen lange zu Hause blieben. Der Einsatz von Superchargern in der NAM-Region begann Mitte April allmählich zu wachsen.

Im Mai lag die Tesla Supercharging-Nutzung in Nordamerika bei über 40 % und erreichte bis Ende Mai 60 %. In der zweiten Junihälfte erholten sich die Indikatoren auf 80 % und setzten ihr rasches Wachstum fort. So erholte sich der Einsatz von Superchargern in der Region vom 26. Juni bis zum 4. Juli vollständig auf sein Vor-Ovd-Hoch und erreichte 100%.

Europa ist derzeit etwas zurück, aber höchstwahrscheinlich wird sich der Einsatz von Superchargern innerhalb einer Woche vollständig erholen. Auch China und die asiatisch-pazifischen Regionen haben sich fast vollständig erholt.

Im Allgemeinen zeigen die Daten, dass Teslas Schlüsselmärkte bereit sind, nach dem Kampf gegen einen Ausbruch des Coronavirus zu ihrer gewohnten Lebensweise zurückzukehren. Nun wird das Wachstum des Tesla-Parks und die ständige Nutzung von Fahrzeugen für Fahrten, die einen Stopp bei den Superchargers garantieren, weitergehen.




← Vorheriger  / Nächster →