Wie das Software-Ökosystem von Tesla perfekt zu den heutigen tech-zentrierten Treibern passt

von Ma. Claribelle Deveza Mai 25, 2020

Tesla-model-3-tech

Ausgewählte Bildquelle: Andres GE

Das Software-Ökosystem von Tesla passt perfekt zu den heutigen tech-zentrierten Treibern. Die Prioritäten der Autokäufer unterscheiden sich heute erheblich von denen der Vorjahre. Nehmen Sie zum einen den Fokus eines modernen Autokäufers auf die technischen Merkmale eines Fahrzeugs.

Die Gegenwart ist durch ständige Konnektivität definiert, und heutzutage werden Autokäufer wahrscheinlich überlegen, wie viel Technologie ein Fahrzeug hat, wenn sie über ihren Kauf nachdenken. Leider passen die meisten traditionellen Autohersteller nicht wirklich in diese Formen, da selbst neue Fahrzeuge heutzutage Technologien enthalten, die einfach veraltet sind. Dies zeigt sich in allen Segmenten, vom Einstiegsauto bis zum Premiumfahrzeug.

Eine Sache, die wirklich auffällt, wenn man in einen Tesla steigt, ist der Eindruck, dass das Fahrzeug selbst ein technisches Gerät ist, ähnlich wie ein riesiger Computer, der zufällig auf Rädern rollt. Dies ist etwas, das in Fahrzeugen traditioneller Autohersteller nicht vorhanden ist, da ihre Software normalerweise begrenzt ist oder zumindest nicht von einem Team entwickelt wurde, das eng mit Gruppen zusammengearbeitet hat, die an der Hardware der Autos beteiligt sind.

Tesla-App

Bildnachweis: Tesla

Die Ergebnisse sind in der Regel Fahrzeuge mit schlechter Benutzeroberfläche und klobiger Software, die an die ersten Android-Tablets mit resistiven Touchscreens erinnern, die nach dem ersten iPad veröffentlicht wurden. Dies ist bei Tesla nicht der Fall, da die Software des Elektroautoherstellers im eigenen Haus entwickelt wurde, sodass das Unternehmen ein System entwickeln kann, das speziell auf seine Fahrzeuge zugeschnitten ist.

Bisher scheint Tesla heute der einzige Autobauer zu sein, der Prioritäten setzt, wie seine Technologie entwickelt, für seine Flotte freigegeben und von seinen Fahrzeugbesitzern verwendet wird. Dies gibt den Elektrofahrzeugen des Unternehmens eine wirklich AlleinstellungsmerkmalZumindest für den Moment sind sie die einzigen Fahrzeuge, die als technische Geräte auf Rädern eingestuft werden könnten. Wie jedes andere technische Gerät sind sie ständig miteinander verbunden, benutzerfreundlich und entwickeln sich ständig weiter.

Was ziemlich faszinierend ist, ist die Tatsache, dass dies wahrscheinlich die Richtung des Marktes ist. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum Ford sich so sehr bemühen musste, die tech-zentrierten Teile des Mustang Mach-E zu zerschlagen, und warum Volvo beschlossen hat, mit Google eine Partnerschaft für die In-Car-Software des Polestar 2 einzugehen sich auf Technik konzentrieren. Es ist nur eine Frage der Zeit.

Watch-App-für-Tesla

Bildnachweis: Tesmanian

Zum Glück für Tesla kann das Unternehmen jetzt den Talentpool des Technologiesektors nutzen. Und es zeigt. Die Karriereseite des Unternehmens ist mit Positionen besetzt, die mehr im Silicon Valley als in Detroit liegen, und selbst unabhängige Entwickler sehen Teslas als nächste Grenze. Ein gutes Beispiel dafür ist das Watch App für Tesla entwickelt von einem Model 3 Besitzer Kim Hansen, das auf der Grundlage der Erfahrungen von Tesla-Besitzern wie ihm erstellt wurde.

In einer Nachricht anTesmanianHansen bemerkte das neueste Updates Die App für Tesla zu sehen hatte einige Funktionen, die von Anfragen anderer Tesla-Besitzer inspiriert waren. Dazu gehört die Homelink-Integration, die für Eigentümer von unglaublich nützlich ist Modell S. und Modell X.sowie nachgerüstet Modell 3 und Modell Y. Fahrzeuge. Die App hat in einem kürzlich veröffentlichten Update auch eine Funktion zum schlüssellosen Fahren erhalten, die das Tesla-Besitzerlebnis komfortabler machen würde.

In-Vehicle-Software und tech-zentrierte Autos könnten in Zukunft die Norm sein. Vernetzte Fahrzeuge werden mit der Zeit immer häufiger. Teslas ist derzeit vielleicht der einzige Computer auf Rädern, aber es kann nicht lange dauern, bis andere Autohersteller Fahrzeuge auf den Markt bringen, die ebenfalls auf Technologie basieren. Zu diesem Zeitpunkt wird Tesla jedoch wahrscheinlich einen beherrschenden Vorsprung haben, und die Plattform seiner Fahrzeuge wird wahrscheinlich von einer Community unterstützt, die bereit ist, die Eigentümererfahrung noch weiter zu verfeinern.




← Vorheriger  / Nächster →