Tesla Giga Berlin produziert Batteriezellen mit "völlig neuer Technologie" in Grünheide

von Eva Fox Juli 27, 2020

Tesla Giga Berlin To Produce Battery Cells With "Completely New Technology" In Grünheide

Letzte Woche berichtete Tesmanian, dass die Vertreter von Tesla in Deutschland und der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg, Jörg Steinbach, bestätigt haben, dass Tesla eine Produktionsanlage für Batteriezellen für Giga Berlin in Grünheide bauen wird.

„Tesla hat mit der Planung der Batteriezellenproduktion in Grünheide begonnen. Das Unternehmen hat uns davon erzählt “, sagte Steinbach. "Das sind wieder gute Nachrichten. Ein weiterer Schritt, um Brandenburg zum führenden Energiewende-Land in Deutschland und Europa zu machen", fuhr er fort.

Am Montag, den 28. Juli, sagte Steinbach, dass die von Tesla in Grünheide hergestellten Batterien mit "völlig neuer Technologie" gebaut werden. Er sagte, dass die neuen Batterien kleiner sind und aufgrund ihrer höheren Energiedichte eine größere Reichweite bieten,RBB24berichtet. Tesla plant, seine Batterie Ende September am Batterietag vorzustellen, der einen Rundgang durch die Batterieproduktionslinie beinhalten wird.

Minister Steinbach hat zusätzliche Informationen über Teslas Pläne veröffentlicht. Die Herstellung von Batterien sollte Teil der Phase 2 der Anlagenerweiterung sein. Dies bedeutet, dass es nicht Teil der Phase 1 ist, deren Plan derzeit der Öffentlichkeit zugänglich ist. Für die Phase 2 der geplanten Erweiterung der Fabrik muss Tesla neue Genehmigungen einreichen. Die Kontaminationskontrolle erfordert eine zweite Anwendung, die von den Kontaminanten abhängt, die bei der Batterieherstellung verwendet werden, sagte Steinbach.

H / T.@DerCaspar / Twitter

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen




← Vorheriger  / Nächster →