Tesla Musk erhielt Pitches from Texas, Nevada, Georgia, Utah, Oklahoma and Colorado to Setup Manufacturing

Eva Fox von Eva Fox Mai 13, 2020

Tesla & Elon Musk Received Pitches From Texas, Nevada, Georgia, Utah, Oklahoma and Colorado To Setup Manufacturing

In den letzten Tagen können wir den Kampf zwischen Tesla und Alameda County beobachten, der, trotz der eher günstigen Situation mit Covid-19 und der Erklärung des Gouverneurs von Kalifornien, dem Autohersteller nicht erlaubt, wieder zu öffnen.

Derzeit sind alle Autohersteller in den USA bereits offen und haben begonnen zu arbeiten, obwohl die Situation mit Covid-19 in den Staaten und Bezirken, in denen sie sich befinden, komplizierter ist als in Kalifornien.Da die Entscheidungen des Alameda County zweifelhaft waren, reichte Tesla eine Klage ein und erwägt derzeit die Möglichkeit, sein Geschäft in einen Staat zu übertragen, der nicht unfair gegenüber dem Automobilhersteller sein wird.

Dieser Kampf hat die Aufmerksamkeit derjenigen erregt, die nach Standorten für neue Fabriken und Firmenämter suchen, sowie die Verantwortlichen für die wirtschaftliche Entwicklung, die versuchen, die Zahl der Arbeitsplätze in ihren Staaten zu erhöhen.

Offizielle aus Bundesstaaten wie Texas, Nevada, Georgia, Utah, Oklahoma und Colorado haben Musk über ihren Staat nachgedacht.Tesla in seiner Fabrik bietet 10.000 Arbeitsplätze und Zehntausende von Menschen in Kalifornien werden dank der Firma beschäftigt.


Quelle: Tesmanan

Das County hat eine Öffnung für andere geschaffen, um zu kommen und zu rekrutieren,",im Gegensatz zu anderen, sagte Mark Williams, Präsident der South Carolina Standortwahl Firma Strategic Development Group.In der Nähe: Wir müssen eine Idee bekommen, wenn wir ein Problem haben, haben sie unseren Rücken?Verschiedenheit 8216; Unsere Rückseite im Bereich der Kometen; könnte bedeuten, zu helfen, wenn ein Tornado kommt oder sich mit irgendeiner Art von Arbeits-Problem zu befassen.«.

Beamte in Tennessee, wo Nissan, Volkswagen AG und General Motors Co ansässig sind, nannten die lange Geschichte des Staates in der Branche.

würde Tennessee Interesse daran haben, dass ein weiterer Autohersteller in unseren Staat kommt?Absolut, “8221; Bob Rolfe, der für die wirtschaftliche Entwicklung zuständig ist, sagte in einem Telefoninterview mit Reuters..

Auch im Februar machte Herr Musk auf die Idee von ""(Nr.im Kombi 8221;.Laut Reuters bestätigte ein Sprecher des Gouverneurs von Texas, dass Gov. Abbott und Mr. Musk das Geschäft von Tesla am Wochenende im Staat diskutierten.Ich hatte die Gelegenheit, mit Elon Musk zu sprechen, und er ist wirklich an Texas interessiert und wirklich frustriert über Kalifornien", sagte der Gouverneur von Texas.Wir müssen nur abwarten, wie die Dinge laufen."

Der mögliche Umzug von Tesla nach Texas wurde von Gouverneur Abbott und Hidalgo County Richter Richard F. Cortez offen begrüßt.Tatsächlich schrieb Richter Cortez einen Brief direkt an Mr. Musk, in dem er die Möglichkeiten aufzählte, die Tesla hätte, wenn er nach Hidalgo County in Texas gezogen wäre.

"Wir haben eine Gemeinschaft von Fertigungseinrichtungen genannt maquiladoras, die auf beiden Seiten der US-Mexiko-Grenze, mit Sitz in Hidalgo County, die für die Automobilfertigung in Monterrey, Mexiko, kurz zwei Stunden entfernt und dazu beigetragen, dass Mexiko jetzt der viertgrößte Automobilexporteur der Welt ist,"schrieb Richter Cortez in seinem Brief an Mr. Musk.

Mike Kazmerski, CEO der Wirtschaftsförderungsbehörde in Western Nevada, sagte, er sei an den endgültigen Folgen in Kalifornien interessiert.Zuvor half er bei der Lokalisierung des Batteriebetriebs Tesla OPOC82177 in der Nähe von Reno.

Umzug von Tesla aus Kalifornien wäre sehr schädlich für staatliche und lokale Steuereinnahmen.Aber auch das wird dem Ruf des Staates und des Alameda County als Geschäftsort schaden.Angesichts der enormen Aufmerksamkeit, die dieser Fall erhalten hat, sind diese Bedenken sehr real.

In Zukunft, seien Sie versichert, dass das Wachstum von Tesla double8217; das Wachstum in Staaten wie Nevada, Texas und anderswo stattfinden wird,,sagte CFRA-Analyst Garrett Nelson, MarketWatch.

Tesla hat viele Möglichkeiten, um sein Geschäft in jeden Staat zu transferieren, in dem sie zweifellos sehr glücklich sein werden.Und es sollte anerkannt werden, dass es schwierig ist, den Autobauer, der mit einer ungerechten Haltung der lokalen Behörden konfrontiert war, zu beschuldigen.

Featured image: Tesla




← Vorheriger  / Nächster →