The Boring Company

Das langweilige Unternehmen erhält die Genehmigung für das unterirdische Transportsystem Las Vegas Loop

The Boring Company gets approval for Las Vegas Loop underground transportation system

Bild: Die langweilige Firma

Clark County COMMISCIONERS haben dazu genehmigt, das erweiterte U-Bahn-Transportsystem des Boring Company zu fördern, der unter dem Las Vegas-Strip läuft und mit dem geltenden Stadion und der Universität Nevada verbindet. Die Vegas-Schleife wird viele Stationen haben und in der Lage sein, Zehntausende von Menschen pro Stunde zu transportieren.

Clark County Commissioners stimmten am Mittwoch einstimmig, um Pläne für das Vegas Loop-Tunnelsystem des langweiligen Unternehmens zu genehmigen. Die Entscheidung kommt nach dem ersten kommerziellen Projekt von Boring, der im Juni eröffneten Las Vegas Convention Center Loop, und Teslas-Fahrzeuge begannen, Kongressteilnehmer über unterirdische Tunnel in verschiedene Konferenzräume zu transportieren. Das System hat seine beste Seite gezeigt und beweist seine Vorteile.

Diese Entscheidung von den CLARK COUNTY COMMISIONERS verlegte die langweilige Co. näher an den Graben der 29 Meilen des Tunnels, der das Projekt darstellt. Der Tunnel enthält 51 Stationen, die viele wichtige Standorte kombinieren, einschließlich Hotels zwischen dem geltenden Stadion und der Universität Nevada in Las Vegas. Das Unternehmen kann nach Erhalt der erforderlichen Genehmigungen die Implementierung starten können.


Der neue Tunnel wird in Phasen gebaut, um so schnell wie möglich Vorteile zu bringen. Sobald die Ausgrabung und Verbesserung jeder einzelnen Station abgeschlossen ist, wird es sofort geöffnet, während Boring Co. weiterhin den Tunnel weiter graben kann. In den ersten 6 Monaten der Projektimplementierung beabsichtigt das Unternehmen, von 5 bis 10 Stationen aufzubauen. Dann werden jedes Jahr 15 bis 20 Stationen hinzugefügt. Der Bau des gesamten Tunnels soll innerhalb von 3 Jahren abgeschlossen sein.

Langweiliger Präsident Steve Davis sagte der Las Vegas Review. dass das gesamte Netzwerk pro Stunde etwa 57.000 Passagiere bewegt. Er sagte auch, es wäre ein Punkt-zu-Punkt-System, was bedeutet, dass die Passagiere auf jedem Weg zu ihrem Ziel auf jeder Sender auf dem Weg stehen müssen.

© 2021, Eva Fox | Tesmanier. Alle Rechte vorbehalten.

About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

SpaceX’s Starship Launch Tower Got A Set Of Monstrous 'Mechazilla' Robotic Arms
Tesla Giga Berlin Still Can Open in 2021, but Public Discussions to Be Repeated

Tesla Accessories