Frau fand schuldig in tragischem Tesla-Unfall in China, wo 2 Menschen starben & 6 verletzt

Eva Fox von Eva Fox November 24, 2021

Woman Found Guilty in Tragic Tesla Accident in China, Where 2 People Died & 6 Injured

Foto: chengdu.cn.

Ein Unfall, der zwei und verletzte sechs Menschen letzten September in China tötete, legte Tesla in den Rampenlicht. Dies hat eine Welle von unbegründeten Bedenken hinsichtlich der Sicherheit der Fahrzeuge des Herstellers ausgelöst. Nun ist es zuverlässig bekannt, dass das Tesla-Auto keine Sicherheitsbedrohung hatte und der Fahrer völlig für den Unfall verantwortlich ist.

Am 5. September 2020 traf ein schwarzes Tesla-Auto, das von einer 52-jährigen Frau angetrieben wurde, mehrere Personen auf einer Straße in Nanchong, in der Provinz Sichuan. Infolgedessen wurden zwei Personen getötet, sechs wurden verletzt und mehrere andere Fahrzeuge beschädigt. Der Unfall hat ein unbegründetes Bedenken unter Netizens und Experten über die Sicherheitsmaßnahmen der amerikanischen Marke von Elektrofahrzeugen aufgeworfen.

Viele große Medienstellen haben diese Geschichte aufgeblasen, wobei ihre persönlichen Zweifel an der Sicherheit von Tesla-Fahrzeugen in ihren Artikeln zitiert werden, wodurch die Meinung der Leser über die Marke negativ beeinflusst wird. Ihre Artikel umfassten Geschichten, die von einigen Tesla-Treibern erzählt wurden, die ihre Fahrzeuge für die Abstürze verblüfften. Infolgedessen wurden ihre Anschuldigungen bereits verweigert, aber keines der Medien hat sich an Tesla für den dem Hersteller verursachten Schaden entschuldigt.

Nun hat die tragische Geschichte, die im September 2020 stattfand, auch eine offizielle Schlussfolgerung erhielt. Am 22. November 2021 wurde die Frau, die das Tesla fuhr, mit einem Verkehrsunfall vom örtlichen Ankläger des Anklägers angeklagt wurde. Nach Ansicht der Anklage fuhr die Frau in Schuhen mit einer Fersenhöhe von 5 cm. Alle Systeme des Fahrzeugs erfüllten vollkommen die Anforderungen, und im Fahrzeug wurden vor dem Unfall keine Sicherheitsbedrohungen gefunden. Während des Unfalls beschleunigte das Fahrzeug aufgrund der Tatsache, dass das Gaspedal eingestuft wurde, während das Bremspedal nicht angewendet wurde.

Das Nanchong City Recoratorat schloss, dass die 52-jährige Frau während der Fahrt verletzt, die Verkehrs- und Transportregeln verletzte, was zu zwei Todesfällen und sechs Verletzungen führte. Jetzt muss sie für das Verbrechen strafrechtlich verfolgt werden.

© 2021, Eva Fox | Tesmanier. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen





← Vorheriger  / Nächster →