Universal Pictures verhandelt über den ersten Film im Weltraum - mit Tom Cruise an Bord der SpaceX Crew Dragon

von Evelyn Arevalo Juli 23, 2020

Universal Pictures is negotiating to film first movie in space -Starring Tom Cruise aboard SpaceX Crew Dragon

Ausgewählte Bildquelle: Oblivion

Im Mai gab der NASA-Administrator Jim Bridenstine bekannt, dass die Agentur und SpaceX mit dem Hollywood-Actionfilmschauspieler Tom Cruise zusammenarbeiten werden, um einen Film auf der Internationalen Raumstation (ISS) zu drehen. „Die NASA freut sich, mit Tom Cruise an einem Film an Bord der Raumstation zu arbeiten! Wir brauchen populäre Medien, um eine neue Generation von Ingenieuren und Wissenschaftlern zu inspirieren, die ehrgeizigen Pläne der NASA Wirklichkeit werden zu lassen “, erklärte Bridenstine via Twitter.„ Sollte viel Spaß machen! “ Der Gründer von SpaceX Elon Musk antwortete. Die Kreuzfahrt startet an Bord des SpaceX-Raumfahrzeugs Crew Dragon, das auf der Falcon 9-Rakete des Unternehmens in die Umlaufbahn gebracht wird.

Universal Pictures befindet sich Berichten zufolge in Verhandlungen, um den ersten Film im Weltraum mit Tom Cruise zu drehen, so ein Bericht vonVielfaltDer Film wird ein Produktionsbudget von 200 Millionen US-Dollar haben und von Doug Liman inszeniert. Der Film hat noch kein Drehbuch; „Laut Insidern könnte Cruise zwischen 30 und 60 Millionen US-Dollar verdienen. Dies würde seine Dienste als Produzent und Star abdecken “, schrieb Variety.

Cruise ist bekannt für seine Rolle in der actionreichen Saga 'Unmögliche Mission,'und spielte in dem Weltraumfilm mit dem Titel, 'Vergessenheit.' Er scheut keine Abenteuer und macht seine verrückten Stunts in Actionfilmen. - Im 'Mission: Unmöglich - Geisterprotokoll' Er erklomm das höchste Gebäude der Welt, den Burj Khalifa, und in „Mission: Unmöglich - Rogue Nation Er hing an einem in Bewegung befindlichen Frachtflugzeug Atlas C1 und hielt während einer Tauchszene über drei Minuten lang den Atem unter Wasser an. Mit einer SpaceX-Rakete in den Weltraum zu fliegen, ist das ultimative Abenteuer!

 

 

SpaceX startete am 30. Mai erfolgreich seinen ersten bemannten Flug an Bord des Raumfahrzeugs Crew Dragonth. Eine Falcon 9-Rakete startete vom Kennedy Space Center der NASA in Cape Canaveral, Florida, und startete den NASA-Astronauten Robert Behnken und den Astronauten Douglas Hurley auf einer Reise zur Internationalen Raumstation. Die Mission, bekannt als Demo-2, zeigt, dass das Raumschiff sicher und zuverlässig ist, um zukünftige operative Missionen zum umlaufenden Labor durchzuführen. Die Agentur hatte seit der Landung der Space-Shuttle-Flotte im Jahr 2011 keine Flüge mit Besatzung ins All gestartet. SpaceX gab die Fähigkeiten der menschlichen Raumfahrt in die USA zurück. Die Astronauten werden voraussichtlich bald, am 2. August, an Bord von Dragon zurückkehren.

Ein im Weltraum gedrehter Film würde die Filmindustrie revolutionieren. Abgesehen von Astronauten, die sich auf der Raumstation und auf Weltraumspaziergängen aufzeichnen, wurde dies noch nie zuvor getan. Es wird eine Menge strenger Schulungen erfordern, bis Cruise in der Schwerelosigkeit filmt. Es ist noch ungewiss, wie viele Schauspieler oder Filmteams Cruise bei seinem nächsten Abenteuerfilm begleiten werden. Das Raumschiff Dragon kann vier bis sieben Passagiere befördern. Eines ist sicher, Cruise wird vom Weltraum aus unglaubliche Ausblicke auf die Erde genießen!

 Quelle: NASA




← Vorheriger  / Nächster →