Urlaubszeit SpaceX-Missionen

von Evelyn Arevalo November 18, 2019

Holiday season SpaceX missions

Urlaubszeit SpaceX-Missionen

18. November 2019     Evelyn J. Arevalo

Quelle: SpaceX 

Spaceflight Enthusiasten-Vorbereitung-die Florida Space Coast wird eine aktive Ferienzeit mit SpaceX Missionen gefüllt haben! Ein Raketentriebwerksroar eines atemberaubenden Landestarts zu erleben, kann das perfekte Geschenk machen! Hier ist ein Rundown von SpaceX-Missionen, die programmiert werden, bevor dieses Jahr endet.

Internationale Raumstation Rücklieferungsmission

Am 4. Dezember um 12:48 Uhr plant SpaceX, eine Falcon 9-Rakete mit einer Drachen-Raumsonde aus Cape Canaveral, Florida, zu starten. Diese Mission soll die Versorgung der Internationalen Raumstation (ISS) übernehmen.
Der Flug wird von SpaceX's Signatur-Raketen-Booster-Landung in der Landing Zone 1, etwa acht Minuten nach dem Start, umfassen. Es wird ihr 19. unbesäumter Flug zur ISS.

Quelle: SpaceX

Die Rücklieferungsmissionen an die ISS liefern Geräte für wissenschaftliche Untersuchungen. Die Weltraumforschung durch das ISS Lab kann zu bahnbrechenden medizinischen Behandlungen führen, Produkte, die das Leben auf der Erde verbessern, sowie die Schaffung neuer Technologien für die zukünftige menschliche und robotische Erkundung in der Erdumlaufbahn, auf dem Mond, dem Mars und darüber hinaus.

An Bord dieser SpaceX Dragon-Mission ist ein Raumeborne-System der next-Generation, das die Erde in einer höheren spektralen Auflösung abbildet, als dies derzeit der TERRA-Satellit möglich ist. Sie liefern auch eine Vorrichtung zum Trennen und Einfangen von Wassertröpfchen, die in einem Luftstrom suspendiert sind, den Astronauten testen werden. Auch einige Geräte, um Bedingungen zu testen, um ein kostengünstiges und skalierbares Verfahren zur Herstellung von optischen Materialien im Weltraum zu entwickeln, werden auf dieser Mission lanciert.

JCSAT-18/KACIFIC-1 Mission 

Quelle: Kacific

SpaceX ist für den Start des Kommunikationssatelliten JCSAT-18/Kacific-1 bis zum 15. Dezember geplant. Diese Mission wird einen leistungsfähigen kommerziellen Kommunikationssatelliten-Internet bereitstellen, der Signale über den asiatisch-pazifischen Raum senden wird. Es ist eine gemeinsame Raumsonde zwischen Sky Perfect JSAT Corp. von Japan und Kacific, einem Startup-Telekomunternehmen mit Sitz in Singapur. Dieser neue Satellit wird "Bereitstellung des leistungsfähigsten Signalpegels, der jemals in einem kommerziellen Satelliten im asiatisch-pazifischen Raum erreicht wurde", sagte Kacific in einer Erklärung.

Die Raumsonde JCSAT18/Kacific 1 wird Breitband in 25 Nationen in Südostasien und auf den pazifischen Inseln streamen, wo distanzierte Bevölkerungen und extremes Terrain es schwierig machen, terrestrische Internetstationen und Antennenstrukturen zu bauen. Kacific erklärte, dass Gesundheitsfürsorge und Rettungsdienste von diesem Satelliten-Breitbandnetz sehr profitieren werden. Der Satellit wird auf einer Falcon 9-Raketenflugbahn vom Cape Canaveral Launch Complex 40 in Florida (USA) gestartet.

Crew Dragon In-Flight Abbruchtest


Quelle: SpaceX

Die folgenden Missionen haben eine Wahrscheinlichkeit, im Dezember abgeschlossen zu werden, obwohl noch kein genaues Timing festgelegt ist.

Nächste SpaceX-Mission wird sein, ein In-Flight Abort (IFA) -Test der Crew Dragon Raumsonde.Crew Dragon wurde im Jahr 2014 unter einem $2,6 Milliarden Vertrag mit der NASA im Rahmen seines Commercial Crew Program gestartet, um Astronauten aus amerikanischem Boden zu starten. Es istderzeit fast seine Phase der Entwicklung und unter einer Reihe von Tests. Der nächste Test wird eine ungekrempte Drachenmission sein, die einen Startnotstand "in-flight" simulieren wird, um die SuperDraco-Thruster der Raumsonde zu testen, um schnell von der Falcon 9-Raketenmitte abzufahren. Der Test ist sehr wichtig, weil das Handwerk im April einen Zwischenfall hatte, der zur Zerstörung eines identischen Handwerks führte, so dass in Vorbereitung auf diese nächste Mission, Crew Dragon erfolgreich am 13. November gefeuert wurde.

Wenn der bevorstehende In-Flight Abort-Test erfolgreich ist, würde es den Weg für Astronauten ebnen, irgendwann um den Sommer im nächsten Jahr zur ISS zu fliegen. Es wird die erste SpaceX Crewed Mission sein, NASA Astronauten zu starten!

Dritte Starlink-Mission

Quelle: SpaceX

Eine weitere Mission ist noch vor Ende Dezember geplant, die Entsendung der dritten Charge von 60 Starlink-Satelliten von Cape Canaveral. Das genaue Timing wurde noch nicht veröffentlicht. SpaceX baut eine Mega-Konstellation von bis zu 42.000 Starlink-Satelliten. Bisher hat das Unternehmen im Mai und November zwei Chargen von 60 Satelliten erfolgreich eingesetzt. Ihr Ziel ist es, Internetdienste auf der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen, um ihre Weltraumaktivitäten zu finanzieren, darunter die Entwicklung ihrer riesigen Starschiff-Rakete, die Kolonisierung des Mars und die Errichtung einer dauerhaften Basis auf dem Mond.

 




← Vorheriger  / Nächster →