Bitcoin

Die US-Bank startet Bitcoin Custody Service, um institutionelle Anforderungen zu erfüllen

US Bank Launches Bitcoin Custody Service to Meet Institutional Demand

Die US-Bank kündigte an, dass der Crypto Custody-Service jetzt für Fondsmanager verfügbar ist. Dies geschieht an der Kulisse des rasanten Wachstums von Interesse an Kryptokürmen bei Anlegern.

US-Bank, die fünftgrößte Retail-Bank im Land, kündigte an, dass der Crypto Custody-Service für Fondsmanager verfügbar ist. Cnbc. zuerst gemeldet Der neue Vorschlag hilft den Anlageverwalter, Privatschlüsse für Bitcoin, Bitcoin-Bargeld und Litecoin durch den Nydig-Sub-Depotstein, laut Gunjan Kedia, stellvertretender Vorsitzender der Wealth-Management- und Investment Services-Division. Die Unterstützung anderer Münzen wie Ethernum wird im Laufe der Zeit erwartet.

Der Umzug ist ein Zeichen dafür, dass renommierte Finanzakteure Cryptozurren als legitime Anlageklasse annehmen. Große Spieler, darunter die Bank von New York Mellon, State Street und Northern Trust, haben Pläne angekündigt, digitale Vermögenswerte zu speichern.

"Unsere Kunden werden sehr ernsthaft über das Potenzial des Kryptokurfs als diversifizierte Anlageklasse", sagte Kedia in einem Interview. "Ich glaube nicht, dass es einen einzelnen Asset-Manager gibt, der jetzt nicht darüber nachdenkt."

Einige Anlagekunden haben bereits Positionen in Bitcoin, während andere auf den Beginn der Sorgedienste warten, sagte sie. Laut Kedia ist die US-Bank einer der ersten Institutionen, um ein echtes Kautionsprodukt einzuführen.

Nach Ansicht der Bank ist das Produkt nur für institutionelle Manager mit privaten Mitteln in den USA oder den Kaimaninseln bestimmt. Aber wenn und wenn die US-Wertpapier- und Austauschkommission ein Bitcoin-ETF genehmigt, wird der Nachfrage erwartet.

"Wir haben viele Geld, die hoffen, in ETFs zu investieren", sagte Kedia. "Einige buchstäblich wollen, dass Sorgerechtsverträge den Tag unterschreiben, den der SEC ein ETF genehmigt."

© 2021, Eva Fox | Tesmanier. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla Model 3 Is UK's Best-Selling Car in September, as Buyers Shift Away from the Combustion Engine
Tesla Continues to Improve Workplace Policies to Ensure Each Employee Feels Protected

Tesla Accessories