Tesla FSD wird bald Vector-Space aus der Vogelperspektive zeigen, sagt Elon Musk

von Eva Fox Oktober 03, 2020

Tesla FSD to Soon Feature Vector-Space Bird's-Eye View, Says Elon Musk

Ausgewähltes Bild: DTP Intl Ltd / YouTube

Da sich Tesla-Fahrzeuge dank OTA-Updates auf einzigartige Weise selbst verbessern können, fordern die Kunden des Unternehmens manchmal neue Funktionen an, die sie hilfreich finden. Es scheint, dass die lang ersehnte Vogelperspektive im Vektorraum bald zu den Autos des Unternehmens kommen wird.

Elon Musk, CEO von Tesla, hat bestätigt, dass eine neue "Vogelperspektive aus dem Vektorraum" bald auf dem Weg zu Tesla-Autos ist. Laut Musk wird diese Funktion im FSD-Paket enthalten sein.

Die Vogelperspektive ist ein beliebtes Merkmal bei Premium-Fahrzeugen. Um das Fahrzeug herum platzierte Kameras übertragen das Bild, das letztendlich zu einem einzigen Bild kombiniert wird. Dieses Bild zeigt eine Draufsicht auf das Auto, weshalb es als Vogelperspektive bezeichnet wird. Diese Funktion kann sehr nützlich sein, um Sie auf engstem Raum zu navigieren, z. B. beim Parken.

 



Alle Tesla-Fahrzeuge sind mit acht Kameras ausgestattet, die eine hervorragende 360-Grad-Sicht bieten. Das Vorhandensein aus der Vogelperspektive kann jedoch dazu beitragen, neuronale Netze zu trainieren, um FSD noch weiter zu verbessern.

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir bedanken uns für Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen

 




← Vorheriger  / Nächster →