Las Vegas Die Boring Company-Tunnel-Updates

von K10 on twitter (@Kristennetten) November 22, 2021

Las Vegas The Boring Company’s Tunnel Updates

In einer Antwort auf Twitter ermutigte den Gründer von "The Boring Company", den Gründer von "The Boring Company", die Menschen, um den ersten langweiligen Tunnel des ersten langweiligen Unternehmens in LICCC (Las Vegas Convention Center) in Las Vegas, Nevada, auszuprobieren.

Die LVCC-Schleife, aDrei-Stations-Transportsystem, bestehend aus 1,7 Meilen Tunnel, um in rund einem Jahr gebaut zu werdenBegann Mitte 2019 mit dem Bau und Tunneln und endete Mitte 2020, aber aufgrund von COVID-Einschränkungen und Schließungen war bis Mitte 2021 nicht offen für die Öffentlichkeit. DasDie LVCC-Schleifenkosten betrug 47 Millionen US-Dollar, was zwei Tunnel und drei Stationen, zwei Oberflächen und ein Untergrund umfasste.

Danke an @LVCVA @LVCVAImpact - Ich hoffe, wir können großartige Dinge für Las Vegas zusammen machen! https://t.co/lVCfBl8olP

Nevadas Gouverneur, nachdem er eine Fahrt eingenommen hatte, wurde angegeben: "Wenn Sie nicht die Fahrt aufgenommen haben, glauben Sie mir, nehmen Sie die Fahrt, bevor Sie gehen, es ist etwas zu erleben." -Gouverneur Steve.Sisolak. Die Bemerkungen waren während seiner Anwesenheit des Ribbon-Schneidempfangs für den Westsaal Las VegasConvention Center Loop, vor dem ersten offiziellen öffentlichen Fahrt auf der Kongresshow "World of Concrfone Show" am 8. Juni 2021, in der die Teilnehmer es erleben würden.

Welt der konkreten Teilnehmer, die die langweilige LVCC-Schleife erleben, ist in dem untenstehenden Video zu sehen:

 
Nun, da die Las Vegas Convention Center-Schleife fertig ist, kann man über einen Tesla in den Tunneln fahren. Dies reduziert einen 45-minütigen Spaziergang bis zu einer 2-minütigen Fahrt. Weitere Informationen zur langweiligen LVCC-Schleife und andere langweilige Projekte finden Sie auf der Die Webseite des langweiligen Unternehmens.




← Vorheriger  / Nächster →