Volvo Registrierte Ein Tesla Modell Y In Schweden Für Reverse Engineer?

Eva Fox von Eva Fox Juli 10, 2020

Volvo Registered A Tesla Model Y In Sweden For Reverse Engineer?

Ausgestattetes Bild: the_tesla_model_y/IG

Die weiße Modell Y importiert von Volvo ist ab sofort in Schweden erhältlich. Es scheint, dass der schwedische Autohersteller verstehen will, wie Modell Y ist strukturiert und lernt nützliche Lektionen.


Quelle: @AndersSoderqvis /Twitter


Quelle:car.info

Modell Y wird nicht in den europäischen Markt eintreten, bevor Giga Berlin gebaut wird. Deshalb importierte Volvo das Auto aus dem Tesla-Werk in Kalifornien. Wir bezweifeln stark, dass der schwedische Autohersteller das Auto gekauft hat, damit jemand es einfach fahren würde, also ist Reverse Engineering der wahrscheinlichste Grund. 2018 kaufte Volvo bereits ein Model 3, das zu diesem Zeitpunkt in Europa nicht zur Verfügung stand.

Reverse Engineering, auch Back-Engineering genannt, ist der Prozess, durch den ein vom Menschen gefertigtes Objekt dekonstruiert wird, um seine Entwürfe, Architektur zu offenbaren oder Wissen aus dem Objekt zu extrahieren.

Es gibt viele Gründe für die Durchführung von Reverse Engineering in verschiedenen Bereichen. Reverse Engineering hat seinen Ursprung in der Analyse von Hardware für den kommerziellen oder militärischen Vorteil. Der umgekehrte Engineeringprozess ist jedoch nicht mit der Erstellung einer Kopie oder einer Änderung des Artefakts in irgendeiner Weise betroffen; es handelt sich lediglich um eine Analyse, um Designmerkmale von Produkten mit geringem oder gar keinem zusätzlichen Wissen über die in ihrer ursprünglichen Produktion involvierten Verfahren abzuleiten.

Modell Y demonstriert die stetige Verbesserung von Tesla. Die Strategie des Unternehmens ist, dass sie ihre Fehler sehen und sie sofort korrigieren, wie ein laufender Wechsel und weiter kontinuierlich weitergehen. Sandy Munro, nach der Fertigstellung des Teardown von Model Y, sagte, das Auto sollte ein Wake-up Ruf für alle Autohersteller werden, egal, was sie produzieren.

Tesla in Model Y hat unglaubliche Verbesserungen in:

  • Mega-Casting
  • Schweißungen
  • Wärmepumpe
  • Oktoventil
  • Batterie
  • Elektromotor

Eine Reihe dieser Verbesserungen revolutionieren bereits den Automobilmarkt und sollten als Beispiel für andere Autohersteller dienen. Offenbar ist Volvo einer der ersten, der wertvolle Lektionen von Tesla sucht.




← Vorheriger  / Nächster →