Warum Elon Musks Leidenschaft für den Cybertruck entscheidend für seinen Erfolg war

von Vivien Hantusch Dezember 17, 2019

Why Elon Musk’s passion for the Cybertruck was crucial for its success

Elon Musk ist berühmt dafür, Dinge aus einem physikalischen Rahmen heraus anzugehen. Anstatt analog zu argumentieren, zerlegt er Probleme in grundlegende Annahmen, von denen er weiß, dass sie wahr sind - und Gründe von dort oben.

In der Vergangenheit ermöglichte diese Denkweise SpaceX den Bau von Raketen, die erheblich billiger als ihre Konkurrenten sind, indem die Rohstoffe - Aluminiumlegierungen in Luft- und Raumfahrtqualität sowie einige Titan-, Kupfer- und Kohlenstofffasern - für etwa 30% gekauft wurden 2% vom typischen Preis einer fertigen Rakete.

Ebenso akzeptierte Musk nicht einfach, dass riesige Akkus, wie sie Tesla benötigte, historisch teuer waren und sich daran wahrscheinlich nicht ändern würden.

Musk hat den Börsenwert aller Materialbestandteile einer Batterie - Kobalt, Nickel, Aluminium, Kohlenstoff, einige Polymere zur Trennung und eine Dichtungsdose - aufgeschlüsselt.
Er erkannte schnell, dass wenn Sie jedes dieser Materialien einzeln kaufen würden, Sie einen Preis haben würden, der viel näher bei 80 USD / kWh statt 600 USD / kWh liegt, erklärte Musk Kevin Rose in einem Interview im Jahr 2013.

Mit Konstruktions- und Designentscheidungen, die auf diesen grundlegenden Wahrheiten basieren, sucht Musk nicht nach der besten Lösung, nach der alle anderen bereits suchen. Er und sein Team kreieren Produkte von Grund auf neu. Und sie entwerfen nicht vom Ausschuss.

Ich habe das entworfen, was ich eigentlich für das perfekte Auto hielt. Ich denke, dies ist im Allgemeinen ein guter Ansatz: Wenn Sie etwas entwerfen und ein Produkt erstellen möchten, ist es sehr schwierig zu schließen, was andere lieben würden. Aber du weißt was du liebst. Du machst also etwas, das du liebst, und hoffentlich bist du nicht einzigartig auf der Welt - und andere werden es auch mögen. ", Sagte Musk zu Ryan McCaffrey in einer kürzlich erschienenen Folge von Ride the Lightning, McCaffreys wöchentlichem Tesla-Podcast, als er den Designprozess für das Originalmodell S diskutierte.

Teslas viel diskutierter Cybertruck ist keine Ausnahme: Vom 30-fach kaltgewalzten Exoskelett aus rostfreiem Stahl über den wahnsinnig niedrigen Luftwiderstandsbeiwert und die äußerst wettbewerbsfähigen Preise bis hin zu den einfach umwerfenden Spezifikationen ist Cybertruck das brillanteste Beispiel für das Design der ersten Prinzipien.

Noch wichtiger ist, dass es auch ein Pickup ist, in den Elon Musk absolut verliebt ist - denken Sie an die Zeile über „Mach etwas, das du liebst, damit andere es auch lieben”? Genau.

Im Jahr 2013 twitterte Musk:

Elon Musk auf Twitter: „Würde gerne einen Pickup machen. Etwas extrem niedriges CG für Sportwagen-Handling, dynamische Luftfederung und Mega-Drehmoment. “

4 Jahre später will er es immer noch bauen.

Elon Musk auf Twitter: „Ich verspreche, dass wir direkt nach Modell Y einen Pickup bauen werden. Ich habe seit fast 5 Jahren die wichtigsten Design- / Konstruktionselemente im Kopf. Ich möchte es unbedingt bauen. “

Und im Jahr 2018:

Elon Musk auf Twitter: "Ich möchte unbedingt einen Pickup so schlecht machen ... wir könnten nächstes Jahr einen Prototyp vorstellen ..."

In diesem Jahr, als endlich klar wurde, dass Tesla seinen lang erwarteten Pickup - Cybertruck - enthüllen würde, ging Musk im Gespräch mit Kara Swisher im Recode Decode-Podcast ins Detail.

Ich persönlich freue mich sehr über den Pickup. Es wird wie ein wirklich futuristischer, wie Cyberpunk, "Blade Runner" Pickup. Dies wird herzzerreißend sein. Es hält mein Herz auf. […] Das ist etwas, was ich schon lange machen wollte. Ich wollte wirklich etwas, das wie super-futuristischer Cyberpunk ist.

Cybertruck war fast sein ganzes Leben lang ein großer Science-Fiction-Fan und ist eine Destillation von allem, was Musk liebt. Zusammen mit Tesla-Chefdesigner Franz von Holzhausen sorgte er dafür, dass Cybertruck dieselbe futuristische Badass-Atmosphäre wie die Fahrzeuge in den Büchern hatte, die er als Kind las.

Deshalb fielen die meisten Menschen nach einer kurzen Phase des Schocks über das unkonventionelle Design auf das futuristische, polygonförmige Fahrzeug herein – und bestellten es vor. Musks letztes Update bestätigte 250.000 Vorbestellungen. Heute ist die Zahl wahrscheinlich noch höher (die meisten Schätzungen liegen zwischen 350.000 und 400.000 Vorbestellungen).

Hätte Tesla einen traditionelleren Pickup-Truck mit ähnlich guten Spezifikationen machen können? Wahrscheinlich. Sicher, viele der Gründe, warum das Cybertruck-Design genial ist, laufen auf seinen First-Prinzipien-Ansatz hinaus, aber Tesla stellt auch die besten Ingenieure ein, so dass sie wahrscheinlich auch einige erstaunliche Leistungen mit einem typischen Pickup-Design hätten erzielen können.

Aber es wäre nicht dasselbe gewesen.

Im Wesentlichen ist Musks echte Leidenschaft, Cybertruck zu dem einzigartigen und unglaublichen Fahrzeug zu machen, das es war, was entscheidend für seinen Erfolg war.

Wenn Sie Ihr Produkt nicht lieben, wird es niemand tun.

Aber wenn Sie Ihr Herz und Ihre Seele in die Herstellung des besten Produkts gießen, das es möglicherweise sein kann – basierend auf den ersten Prinzipien –, glauben Sie an die Vision dahinter und lieben Sie es wirklich selbst – andere werden es auch tun.




← Vorheriger  / Nächster →