Die erste Starship-Kunde von Spacesx Maezawa wird nächste Woche an Bord der Russlands Sojus

von Evelyn Janeidy Arevalo Dezember 05, 2021

SpaceX's First Starship Customer Yusaku Maezawa Will Launch Aboard Russia's Soyuz Next Week

Der erste Starship-Kunde von Spacesx, Yusaku Maezawa, konnte es kaum erwarten, auf ein Außenraumabenteuer zu gehen. Der japanische Entrepreneur wird nächste Woche an Bord der Russlands SOYUZ einleiten, bevor er im Jahr 2023 an Bord von Spacesxs Starsschiff eingeleitet wird. Maezawa kaufte alle Sitze an Bord des ersten Clewed-Starship-Launch-Fahrzeugs, das dazu bestimmt ist, auf einer Reise um den Mond zu gehen. Das Starship befindet sich immer noch in der Entwicklung auf der Starbase-Anlage des Unternehmens in Boca Chica Village, Texas. Maezawa nannte die Leacerx-Mission 'Dear Moon', und lud die Öffentlichkeit ein, an einem Wettbewerb teilzunehmen, um einen Platz an Bord des Starships erster Crewed-Flug zu gewinnen. Er plant, nur acht Passagiere von über einer Million, die teilgenommen haben, auszuwählen.

Maezawa kündigte am Sonntag, dem 5. Dezember, an, dass er bereit ist, auf einer russischen Sojus-Rakete aufzuheben, um den internationalen Raumstation (ISS) am 8. Dezember zu besuchen. Seine Reise nach ISS wird von der Firma U.s. Firma verwaltet Weltraumabenteuer.und wird von Baikonur Cosmodrome in Kasachstan starten. Maezawa nimmt einen Filmproduzenten zum Fahren, Yozo Hirano, der mit der Dokumentation seiner Zeit im Weltraum beauftragt ist. Sie werden an Bord von Soyuz von einem professionellen Astronaut, russischer Cosmonaut Alexander Misurkin, verbunden.

 

 

Maezawa und Hirano bleiben 12 Tage an der Space Station bleiben, in denen sie von der Space Station Cupola und VLOG Sehenswürdigkeiten für seinen YouTube-Kanal genießen. "MEINE SPACE-JAHRE VON 8. Bis 20. Die internationale Raumstation (ISS) ist für die zwei Wochen mein Zuhause. Ich werde mein Tagebuch zusammen mit [Hashtag] #mzjourneytospace twittern, "er schrieb. "Ich bin so neugierig: Wie ist das Leben im Weltraum? Also plane ich, alleine zu erfahren und mit der Welt auf meinem YouTube-Kanal zu teilen ", sagte Maezawa.

Weltraumabenteuer haben nicht offengelegt, wie viel Maezawa für das private Weltraum gezahlt hat. Historisch haben sieben selbstfinanzierte Personen die Raumstation besucht, und Maezawa wird der achte und das erste von Japan sein. Berichten zufolge haben diese Weltraumtouristen über 25 Millionen US-Dollar gezahlt, um die Raumstation durch Missionen zu besuchen, die von Weltraumabenteuern verwaltet wurden.

 

 

 

Ausgewählte Bildquelle: Yusaku Maezawa / Roscosmos








← Vorheriger  / Nächster →