Tesla Model S.

Das Tesla Model S, die erste vollelektrische Tesla-Limousine, ist eine Weiterentwicklung der Automobiltechnik. Es kombiniert Leistung, Sicherheit und Effizienz. Das Modell S bietet die höchstmögliche Sicherheitsleistung, die größte Reichweite unter Elektrofahrzeugen und drahtlose Software-Updates, die es ständig verbessern.

Die vordere Antriebseinheit und der Motor des Autos wurden in diesem Jahr aktualisiert. Die Luftfederung ist jetzt anpassungsfähig, sodass eine luftige Fahrt auf der Autobahn und eine steifere Fahrt durch Kurven möglich ist.

Das Tesla Model S wurde für Geschwindigkeit und Ausdauer entwickelt - mit unglaublicher Aerodynamik, lächerlicher Leistung und kompromissloser Ästhetik. Automatische Türgriffe werden beim Anfahren automatisch angezeigt und beim Schließen zurückgezogen.


Aufladen

  • Zugriff auf das globale Supercharger-Netzwerk von Tesla
  • Kompatibel mit Tesla-Wandsteckern
  • Mobiler 20-Fuß-Anschluss mit Aufbewahrungstasche
  • Automatische Ladeanschlusstür, versteckt in der hinteren Rückleuchte auf der Fahrerseite
  • 120 Volt NEMA 5-15 Adapter
  • J1772 öffentlicher Ladeadapter

Tesla Model S Vorteil




Tesla Model S Interieur

Der Innenraum des Modells S ist wie bei jedem anderen Tesla minimalistisch. Die Kabine ist serienmäßig mit einem riesigen Infotainment-Bildschirm ausgestattet. Der 17-Zoll-Touchscreen in der Mitte integriert Medien, Navigation, Kommunikation, Kabinensteuerung und Fahrzeugdaten nahtlos in eine intuitive Benutzeroberfläche. Viele Funktionen sind auf der Instrumententafel gespiegelt und sprachaktiviert, um die Aufmerksamkeit des Fahrers auf die Straße zu lenken.

Das Tesla Model S verfügt über ein sehr geräumiges Interieur, dank des Panoramadachs, das es mit natürlichem Licht füllt. Das Finden einer bequemen Fahrposition im Modell S ist einfach und lässt sich über den elektrisch verstellbaren Sitz und das Lenkrad ausreichend einstellen. Die Pedale sind gut platziert und der Sitz stützt perfekt.

Ohne Verbrennungsmotor bietet das Modell S zusätzlichen Laderaum und eine geräumige Kabine für fünf Erwachsene.

Innere

  • 17 "Touchscreen-Display
  • Mobile App Fernbedienung
  • Benutzerdefiniertes Audiosystem mit 11 Lautsprechern
  • XM-Satellitenfunkfunktion
  • UKW-Radio und Bluetooth®-Konnektivität mit On-Demand- und Internetradio-Funktion
  • Aufladen des Mobiltelefons in der Mittelkonsole
  • Zwei USB-Anschlüsse für Medien und Strom
  • LED-Innenraumbeleuchtung
  • Mittelarmlehne mit zwei Getränkehaltern
  • Beheiztes Lenkrad
  • Sitzheizung in der gesamten Kabine


Antriebsstrang und Leistung

Mit zwei Motoren, einem vorne und einem hinten, steuert das Modell S das Drehmoment an Vorder- und Hinterrad digital und unabhängig voneinander. Das Ergebnis ist eine beispiellose Traktionskontrolle unter allen Bedingungen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fahrzeugen mit Allradantrieb, die die Kraftstoffeffizienz für mehr Traktion opfern, erhöht das elektrische Allradsystem von Tesla die Effizienz.

Die lineare Beschleunigung des Modells S ist legendär, besonders wenn der Ludicrous-Modus ins Spiel kommt. Das Geheimnis seiner Geschwindigkeit liegt in den leistungsstarken Elektromotoren, einer für jede Achse, und in der starken Traktion mit Allradantrieb. Das Modell S beschleunigt in 2,4 Sekunden auf 60 Meilen pro Stunde und ist damit die schnellste viertürige Limousine, die jemals gebaut wurde.

Das Modell S bleibt eine beeindruckende Alternative zu benzinbetriebenen Autos, insbesondere wenn es um den Fahrkomfort auf langen Strecken geht. In der Performance-Version können mit einer einzigen Ladung satte 348 Meilen und in der Long Range Plus-Version 390 Meilen zurückgelegt werden.

Sicherheit

Das Tesla Model S ist auf Sicherheit von Grund auf ausgelegt. Ein Großteil seiner Sicherheit ist dem einzigartigen elektrischen Antriebsstrang zu verdanken, der sich unter dem Auto befindet. Das Modell S hat einen niedrigen Schwerpunkt, wodurch das Überschlagsrisiko minimiert wird. Die Sicherheitsbilanz des Modells S wird durch die 5-Sterne-Sicherheitsbewertung NHTSA und Euro NCAP sowie durch die Aufzeichnung der niedrigsten Verletzungswahrscheinlichkeit für Insassen bei Tests in den USA belegt.

Unabhängige Tests der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) haben dem Tesla Model S nicht nur insgesamt, sondern ausnahmslos in jeder Unterkategorie eine 5-Sterne-Sicherheitsbewertung verliehen.