Elon Musk erklärt Cybertrucks kompromissloses eckiges Stahldesign

von Claribelle Deveza November 26, 2019

Tesla-Cybertruck-Oragami-Body-Frame

Elon Musk lieferte kürzlich über Twitter weitere Hintergrundinformationen über die Form seines Cybertrucks und das Exoskelett aus rostfreiem Stahl. Seine Tweets halfen dabei, einige der Prozesse zu erklären, die zur Schaffung des scharfen, eckigen und robusten Körpers des CYBRTRK geführt haben.

"Cybertruck ist so planar, dass man ultraharten 30X-Stahl nicht stempeln kann, weil er die Stanzpresse kaputt macht", erklärte Elon Musk, CEO von Tesla, über Twitter. Der Tweet von Musk bestätigte ziemlich genau die Theorien anderer Leute über die Form und das Material der Cybertruck.

Der Autoexperte Jack Rickard und sein Freund Richard sprachen in seinem YouTube-Kanal [Video unten] über das Exoskelett des Cybertruck und erklärten das Design des Pickups etwas weiter. Rickard erwähnte die Kostenvorteile des Designs und den Prozess, mit dem es erstellt wurde.

"Sie haben immer darüber gesprochen, wenn sie etwas aus Folie machen würden, hätten sie nicht das Formen, Formen, Stempeln, Maschinen usw.", sagte er. Laut dem Autoexperten wird das Design als XY-Design bezeichnet. Es ist keine neue Idee unter Autoherstellern, aber bis Tesla hatte niemand den Mut dazu - wie Rickard es ausdrückte.

Für das XY-Design wird ein massives Edelstahlblech verwendet. Rickard beschrieb die Prozesse der Arbeit mit einem Edelstahlblech. Zunächst wird das Design des Fahrzeugs auf das Blatt gezeichnet, das flach ausgelegt werden sollte. Die Terminologie, die Rickard für diesen Prozess verwendete, war "das Blatt zu bewerten". Musk sprach über Twitter darüber, wie tief der Cybertruck für Kurven benötigt. Er sagte: "Selbst beim Biegen ist eine tiefe Kerbe an der Innenseite der Biegung erforderlich. So wurde der Prototyp hergestellt."

Nachdem das Design gezeichnet wurde, werden die Ecken und Kanten entweder mit einem Laserschneider oder einem Wasserstrahl ausgeschnitten, während das Blatt flach liegt. Als nächstes wird das Edelstahlblech wie Origami gefaltet und in Form geschweißt.

"Im Grunde genommen nehmen Sie ein oder zwei Blätter und falten sie zu einem LKW zusammen, was eine enorme Kostenersparnis darstellt", sagte Rickard. Ihm zufolge macht der gesamte Prozess Stanzmaschinen unnötig und eignet sich gut für die Montage von Roboterlasern - ein Faktor, den Elon Musk wahrscheinlich gefallen hätte.

Rickard spekulierte, dass Tesla wahrscheinlich ein 3-mm-Blech aus 301er Edelstahl verwendete - das gleiche, das für Flugzeuge, U-Bahn-Wagen und Geräte verwendet wurde -, um das extrem robuste Exoskelett des Cybertruck herzustellen. Musk hat auf Twitter bestätigt, dass die Haut des Pickups aus einer neuen Variante von Edelstahl der Serie 300 besteht.

Rickard erklärte auch, dass Edelstahl in 4 Grundhärten erhältlich ist - viertelhart, halbhart, 3 viertelhart und vollhart. Um ein rostfreies Blatt voll hart zu bekommen, muss es kaltgewalzt werden. Man kann also davon ausgehen, dass das Edelstahl-Exoskelett des Cybertruck voll hart ist, da Musk das Kaltwalzen des Stahlrahmens des Pickups während der Enthüllung des Fahrzeugs erwähnt hat.

Während der Enthüllung des futuristischen Pickups sagte Musk sehr wenig über die Karosserie des Cybertrucks. Er konzentrierte sich mehr darauf, wie robust das Exoskelett aus rostfreiem Stahl war, und band sein Material kurz an die Raumschiff-Rakete von SpaceX.

Er erwähnte via Twitter, dass der Cybertruck ursprünglich Titanhaut haben sollte. Kaltgewalzter 30X Edelstahl war jedoch viel stärker, so dass sie den Wechsel machten. Tesla stellt derzeit seine eigene Edelstahllegierung her, wahrscheinlich mit Hilfe von SpaceX. Daher scheint Musk zuversichtlich zu sein, dass das Exoskelett des Cybertruck für die Produktion ausreichend versorgt wird.

Aus Fertigungssicht muss Tesla jedoch noch neue Produktionsmethoden finden, um die Nachfrage des Cybertrucks zu decken, da herkömmliche Montageprozesse nicht eingesetzt werden können. Daher werden Teslas Produktionsmethoden für den Cybertruck, die noch zu sehen sind, wahrscheinlich entscheidend für seinen Erfolg sein.

Featured Image Credit:Tesla

Bestellen Sie Ihren Tesla CyberTruck noch heute mit nur 100 $ Kaution!
https://www.tesla.com/cybertruck




← Vorheriger  / Nächster →