SpaceX Crew Dragon kommt nach Florida für Vorbereitungen, um Crew-1 Astronauten auf die Raumstation zu starten

von Evelyn Arevalo August 21, 2020

SpaceX Crew Dragon arrives to Florida for preparations to launch Crew-1 Astronauts to the Space Station

Vorgestellte Bildquelle: NASA/SpaceX

SpaceX wurde das erste amerikanische Privatunternehmen, das die NASA-Astronauten erfolgreich an Bord der Raumsonde Crew Dragon an Bord der Internationalen Raumstation (ISS) starte und zurückkehre. SpaceX bereitet sich nun auf den Start von vier Astronauten auf ihrem zweiten Crewed-Flug im Rahmen des Commercial Crew Program der Agentur vor. Die operative Mission wird als Crew-1 bezeichnet; es ist geplant, am 23. Oktober im Kennedy Space Center der NASA in Florida vom Launch Complex 39A abzukommen.Rd..

Die vier Astronauten, die die Crew-1-Mission leiten werden, sind drei NASA-Astronauten und eine Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA) Astronautin. Mit der NASA sind: Crew Dragon Kommandeur Michael Hopkins, Joint-Commander Pilot Victor Glover, und Mission-Spezialist Shannon Walker, zusammen mit JAXA Mission-Spezialist Soichi Noguchi.

 

 

Ihre Mission wird voraussichtlich eine längere Aufenthaltsdauer an der Raumstation sein. Crew-1 Astronauten werden die Expedition 64 bilden und im Orbit-Labor für rund 6 Monate bleiben, um wissenschaftliche Experimente in der Mikrogravitation durchzuführen. Experimente im umkreisenden Labor haben es Wissenschaftlern ermöglicht, fortgeschrittene Behandlungen und Technologien für den Einsatz auf der Erde zu entwickeln. Die Astronauten auf der ISS führen immer wieder wichtige Forschungsaktivitäten durch. Crew-1 hat sich auf die Durchführung von Experimenten vorbereitet, sowie in der Ausbildung auf Computersimulatoren, um jede Funktion und jedes Verfahren an Bord von SpaceX's Crew Dragon kennen zu lernen.

Heute, am 21. August, hat die NASA den neuen Crew Dragon bekannt gegeben, der die vier Astronauten zur ISS überfahren wird, am Dienstag nach Cape Canaveral, Florida, angekommen. -"Das Raumschiff hat seine Reise von der SpaceX-Fabrik in Hawthorne, Kalifornien, über das Wochenende gemacht und befindet sich jetzt in der Vorstartverarbeitung in der Anlage des Unternehmens auf der nahe gelegenen Air Force Station Cape Canaveral", schrieb die Agentur heute in einer Pressemitteilung. " Die Vorbereitungen für die Falcon 9-Rakete der Mission laufen ebenfalls. SpaceX absolvierte eine erfolgreiche statische Brandprüfung der zweiten Stufe der Rakete an ihrer Anlage in McGregor, Texas, ebenfalls am Dienstag. Der erste Booster von Falcon 9 kam im Juli auf dem Startplatz in Florida an, um seine letzten Startvorbereitungen zu beginnen. " Während der statischen Brandprüfung wurden die neun Merlin 1D-Motoren von Falcon 9 mit Raketen-Kerosin und flüssigem Sauerstoff befeuert, dann kurz gezündet, während die Rakete mit Klemmen auf die Startrampe geerdet wurde. Die schnelle Zündung ermöglicht es den Ingenieuren zu beurteilen, ob alle Triebwerke weit vor dem Abflug auftreten.

 

 

 

 

Unterdessen werden Crew-1-Astronauten in den NASA- und SpaceX-Einrichtungen in Cape Canaveral, Florida, sowie im SpaceX-Hauptquartier in Hawthorne (Kalifornien) und im Johnson Space Center Mission Control in Houston( Texas) weiter ausgebildet. Die Astronauten müssen sich auf jedes mögliche Szenario während des Starts und der Landung einstellen. Die Besatzung hat bereits das Evakuierungstraining für die Startrampe durchlaufen, um sicherzustellen, dass die Besatzung und die Support-Teams im unwahrscheinlichen Notfall vor dem Start schnell von der Startrampe evakuiert werden können. Während einer Evakuierungsübung der Startrampe versucht die Besatzung, aus dem Boot auszusteigen und in Richtung Slidewire-Körbe zu laufen, um den 265 Fuß hohen Startturm schnell abzusteigen. Dann fahren die Astronauten in Mine Resistant Ambush Protected (MRAP) Fahrzeuge. Das MRAP-Fahrzeug ist ein gepanzertes Auto, das darauf wartet, dass die Astronauten am Boden sie in Sicherheit bringen. Crew-1 führte auch Wasseraustrittstraining durch, im Bild unten.

 

 

 




← Vorheriger  / Nächster →