Tesla Model S Dubbed 8th Quickest Car of the Decade

von Claribelle Deveza Dezember 17, 2019

Tesla-Model-S-Quickest-Car-of-the-Decade

Das Tesla Model S wurde als achtesSchnellstes Auto des Jahrzehntsvon der vertrauenswürdigen Auto-WebsiteAuto und Fahrer. Die vollelektrische Full-Size-Limousine setzte sich gegen große Namen der Automobilindustrie wie Lamborghini, Chevrolet und Porsche durch und schaffte es trotzdem auf die Liste.

Das Beste daran ist, dass die im Ranking verwendete Variante nicht einmal das neueste Modell S war - und auch nicht die schnellste war. Es gibt also Hoffnung für Tesla, einen höheren Platz auf der Liste derSchnellste Autos des Jahrzehnts wenn jemand bereit ist,Auto und Fahrerdas neueste Model S auf dem Markt.

Auto und Fahrerdas Tesla Model S P90D 2015 zum achtschnellsten Auto des Jahrzehnts. Die Website testete die S P90D-Variante, da sie das neueste Model S nicht in den Griff bekam. In dem Artikel heißt es: "[Tesla] weigert sich, uns sie testen zu lassen."

Tesla-Model-S-2,7 Sekunden

Bild: Tesla

AlsoAuto und Fahrertestete die Teslas, zu denen sie Zugang hatten, der schnellste davon war das Model S P90D. Es ist jedoch nicht bekannt, welche Variante des 2015 Model S die Website für seine Liste getestet hat. LautAuto und Fahrer, das Modell S P90D könnte 0 bis 60 in sub 3,0 Sekunden tun. Als die Website es testete, schaffte die vollelektrische Tesla-Limousine in 2,7 Sekunden 0 bis 60 und übertraf den 2019 porsche 911 GT3 RS um 0,1 Sekunden.

Selbstverständlich belegte der Porsche 911 GT3 RS den neunten Platz der Liste. Der 2020 chevrolet Corvette lief ebenfalls 0 bis 60 in 2,8 Sekunden und wurde auf dem zehnten Platz platziert, wahrscheinlich aufgrund seiner Viertelmeilen-Lauf. Der Lamborghini Urus wurde nach erreichen60mph in 3,1 Sekunden letzter.

So scheint es, dass selbst Teslas alte Modelle die neuesten Fahrzeuge auf dem Luxusmarkt übertreffen können. Dasselbe gilt für den Porsche 918 Spyder 2015, der auf Platz eins derAuto und FahrerListe. Der Porsche 918 Spyder erreichte in nur 2,1 Sekunden 60 mph, was nach den Worten der Website "unglaublich schnell" war.

2020-Tesla-Roadster-vs-2015-Porsche-918-Spyder

Kredit: Tesla

Für die besten Ergebnisse wäre es jedoch interessant zu sehen, wie der 2015 Porsche 918 Spyder gegen den 2020 Tesla Model S Performance im Ludicrous+ Mode steht. Die beiden Autos zusammenzufügen, würde zeigen, wie weit die vollelektrischen Autos gekommen sind, seit der Porsche 918 Spyder ein Hybridfahrzeug ist - oder wie weit Tesla noch gehen muss, um das legendäre Hypercar zu erreichen. Obwohl der Tesla Roadster 2020 mit seiner 0-60 mpg-Zeit von 1,9 Sekunden eine größere Kampfchance gegen den produktiven Porsche 918 Spyder haben könnte.

Das Model S hat in diesem Jahr trotz aller Aufmerksamkeit, die dem Model 3 geschenkt wurde, viel Liebe bekommen. Kürzlich wurde Teslas Luxuslimousine in voller Größe von Zeit Magazin als eine der Die besten Gadgets des Jahrzehnts. Bereits im Juli wurde das Model S Ultimatives Auto des Jahres Von Motor Trend— eine andere vertrauenswürdige automatische Site.

Featured Image Credit: Tesla




← Vorheriger  / Nächster →