Teslas Gigafactory 3 testet möglicherweise ein hochwasserbeständiges, in China hergestelltes Modell 3

von Claribelle Deveza November 23, 2019

Tesla-China-Flood-Proof-Model-3

Teslas Gigafactory 3 in Shanghai testet möglicherweise eine hochwasserbeständige Version seines Made-in-China-Modells 3. Eine hochwasserbeständige Tesla-Limousine bedeutet, dass der Hersteller von Elektroautos über die Bedürfnisse seiner lokalen Kunden in China und den anderen Ländern nachdenkt der Länder in der Region. Südostasien hat in letzter Zeit unter einer wachsenden Anzahl von Taifunen und Super-Taifunen gelitten, und ein hochwasserbeständiges Fahrzeug wäre für jeden nützlich, der in der Mitte steckt.

Tesla-Besitzer @JayinShanghai hat über Twitter ein Video von einem Modell 3 geteilt, das auf dem Gelände von Gigafactory 3 durch Wasser gefahren wird. Der Tesla-Enthusiast spekulierte, dass Gigafactory 3 eine hochwasserbeständige Version des lokal produzierten Modells 3 herstelle.

Basierend auf dem Video scheint es möglich, dass @JayinShanghai Recht hat. Die Tesla-Limousine fährt durch Wasser, das fast über die Nase reicht. Es blieb nicht auf halbem Weg stehen und fuhr geradeaus weiter, sodass das Made-in-China-Modell 3 theoretisch jedem helfen könnte, sich während eines milden Taifuns in Südostasien in Sicherheit zu bringen.

Ein hochwasserbeständiges Fahrzeug wäre ein wichtiges Verkaufsargument in China und jedem Land in Südostasien, in dem jedes Jahr Taifune und Super-Taifune auftreten - insbesondere in letzter Zeit. Im August, Taifun Lekima stieg auf China herab und verwüstete mehrere Provinzen des Landes. Lekima überflutete mehrere Provinzen des Landes mit 732 mm WasserSüd China morgen Post(SCMP). 

Für 2019,AccuWeatherprognostizierte 28 tropische Stürme und 6 Super-Taifune würden treffen Südostasien. Bis August 2019 hatten 11 tropische Stürme, 4 Taifune und 2 Super-Taifune die Region getroffen. Die schrecklichen Stürme, Taifune und Super-Taifune hinterließen in mehreren Ländern Südostasiens Schäden in Milliardenhöhe. Als Referenz verursachte Lekima in China Schäden in Höhe von mindestens 7,6 Milliarden US-Dollar.

DasUnion der betroffenen Wissenschaftler (UCSUSA) erklärte, dass Taifune, Hurrikane und Wirbelstürme durch verschärft werden Klimawandel. "Laut dem Zwischenstaatlichen Gremium für Klimawandel wird der Klimawandel zu tropischen Wirbelstürmen mit höheren Niederschlägen, größerer Intensität und einem höheren Anteil an Stürmen mit hoher Intensität (Kategorie 4-5) führen", schrieb UCSUSA in seinem Bericht MongabayEntwicklungsländer sind besonders anfällig für tropische Wirbelstürme und dergleichen wegen Armut und schwachen Regierungsprogrammen zur Bewältigung sturmbedingter Notfälle.

Tesla-Hochwasser-Proof-Modell-3-Klimawandel

Anerkennung: Ray4Tesla/ Twitter

Der Klimawandel ist ein echtes Problem, weshalb mehr Unternehmen wie Tesla existieren sollten. Das Elektroauto- und Energieunternehmen von Elon Musk möchte die Idee eines nachhaltigen Lebens durch seine vollelektrischen Autos wie das Modell 3 und Energiesysteme wie Sonnenkollektoren und Powerwall-Heimbatterien aufrechterhalten.

Leider hat der Klimawandel bereits Wurzeln geschlagen - trotz der Meinung einiger - und die Menschheit muss jetzt reaktive Maßnahmen ergreifen, um ihn zu mildern, sowie vorbeugende Maßnahmen, um zu verhindern, dass er sich verschlimmert. Tesla scheint mit einem hochwasserresistenten Modell 3 auf diesen Wegen zu denken. Seine vollelektrischen Autos verhindern bereits, dass sich der Klimawandel durch seine Null-Emissionen verschlechtert, und reinigen sogar die Luft mit dem Biowaffen-Verteidigungsmodus des Modells S und des Modells X. Ein hochwasserbeständiger Tesla ist eine reaktivere Maßnahme, die zur Sicherheit seiner Kunden eingerichtet wurde, wenn ein Taifun oder Super-Taifun einschlägt.

Ausgewählte Bildquelle: Jay in Shanghai/ Twitter




← Vorheriger  / Nächster →