SpaceX von Elon Musk hat eines der sichersten Fallschirmsysteme der Welt für Crew Dragon entwickelt

von Evelyn Arevalo Mai 22, 2020

Elon Musk's SpaceX designed one of the world's safest parachute systems for Crew Dragon

Quelle: SpaceX

SpaceX ist bereit, seine erste Mission mit Besatzung an Bord des aktualisierten Raumfahrzeugs Crew Dragon zu starten. Die Demo-2-Mission wird NASA-Astronauten im Rahmen eines Vertrags mit dem Commercial Crew Program der Agentur zur Internationalen Raumstation (ISS) bringen. Die erfahrenen NASA-Astronauten Robert Behnken und Douglas Hurley werden am 27. Mai als erste an Bord des Flugzeugs fliegen. Eine Falcon 9-Rakete soll um 16:32 Uhr abheben. SOMMERZEIT. von Pad 39A im Kennedy Space Center in Cape Canaveral, Florida. Die NASA hat seit 2011 keine bemannten Flüge in den Weltraum mehr durchgeführt. Die Demo-2-Mission wird der letzte große Demonstrationsflug sein, bevor das Commercial Crew Program der NASA Crew Dragon für die Durchführung operativer Missionen zur Raumstation zertifiziert. SpaceX wird die Fähigkeiten der menschlichen Raumfahrt in die Vereinigten Staaten von Amerika zurückgeben. „Der Start der Crew ist etwas, auf das wir seit 17 Jahren hinarbeiten. Dies ist der Grund, warum SpaceX gegründet wurde. Wir fühlen uns unglaublich geehrt, mit der NASA zusammenzuarbeiten und dies zu ermöglichen “, sagte der Gründer von SpaceX, Elon Musk, zu Beginn dieses Jahres gegenüber Reportern.

SpaceX hat einige der fortschrittlichsten Raketen und Raumschiffe der Welt entwickelt. Die Falcon 9-Rakete des Unternehmens ist in der Lage, eine Nutzlast in den Orbit zu bringen und aus dem Weltraum zurückzukehren, um fehlerfrei auf autonomen Drohnenschiffen auf See zu landen und für zukünftige Flüge wiederverwendet zu werden. Kein anderes Luft- und Raumfahrtunternehmen hat die Wiederverwendbarkeit von SpaceX erreicht. Das Raumschiff Crew Dragon verfügt über autonome Funktionen, die es ihm ermöglichen, sich an das umlaufende Labor anzudocken. Diese Funktion wurde letztes Jahr während der nicht besetzten Demo-1-Mission getestet. Es war das erste amerikanische Raumschiff, das autonom an das umlaufende Labor andockte. Das Raumschiff verfügt außerdem über eines der sichersten Fallschirmsysteme der Welt, das verwendet wird, wenn Astronauten aus dem Weltraum zurückkehren. Nach Abschluss der Mission wird Dragon mit den Astronauten Behnken und Hurley an Bord in unsere Atmosphäre eintreten und seine Fallschirme einsetzen, um eine sanfte Landung im Ozean durchzuführen. "Dragon wird Astronauten, die aus dem Weltraum zurückkehren, eine sichere Landung auf der Erde ermöglichen", sagte SpaceX. Fallschirme können auch im unwahrscheinlichen Notfall eingesetzt werden.

SpaceX führte fast 100 Crew Dragon-Fallschirmtests durch, um die Sicherheitsstandards zu erfüllen. SpaceX verwendet ein raumfahrzeugähnliches Modell des Raumfahrzeugs mit einem Mark 3-Fallschirmsystem, um Falltests von Frachtflugzeugen und Hubschraubern durchzuführen. "SpaceX hat fast 100 Tests und Flüge seiner Dragon-Fallschirmsysteme für Frachtmissionen und in der Entwicklung des verbesserten Mark 3-Designs abgeschlossen - eines der sichersten und zuverlässigsten Fallschirmsysteme der Welt für die bemannte Raumfahrt", schrieb das Unternehmen über Twitter. "Viel schwierigeres Problem als es scheint", bemerkte Musk.

 

 

Das Unternehmen demonstrierte auch das Sicherheitssystem des Raumfahrzeugs während einer Fluchtmission im Januar. Der "In-Flight Abort" -Test zeigte, wie Dragon im Notfall einer Gefahr entkommen und Astronauten retten kann, beispielsweise bei einer Raketenstörung während des Fluges. Während des Tests wurden die Triebwerke von Falcon 9 absichtlich abgeschaltet, um die Fluchtfähigkeiten von Crew Dragon auszulösen. Das Fahrzeug zündete seine SuperDraco-Triebwerke an, um der Gefahr zu entfliehen, als der Falcon 9 in der Luft explodierte. Dragon führte dann eine Fallschirm-unterstützte Landung im Ozean durch. An diesem Tag demonstrierte SpaceX die Fähigkeit des Raumfahrzeugs, Leben zu retten (Video unten).

 

 

Gestern, am 21. Mai, haben SpaceX-Crews das Raumschiff Crew Dragon auf einer Falcon 9-Rakete senkrecht zum Launch Complex 39A aufgestellt. In Kürze werden die Teams einen statischen Feuertest durchführen, bei dem die Rakete einige Sekunden lang zum Leben erweckt wird, um sicherzustellen, dass sie weit vor dem historischen Flug funktioniert.

Astronauten kamen im Kennedy Space Center an, um die Operationen am letzten Starttag zu überprüfen, erklärte Behnken -

„Sowohl Doug als auch ich sind sehr aufgeregt ... dies ist eine großartige Zeit, um ein Astronaut mit einem neuen Raumschiff zu sein und die Chance zu bekommen, zu fliegen. Wir sehen es als Chance, aber auch als Verantwortung für das amerikanische Volk, für das SpaceX-Team, für die gesamte NASA, die diese Chance zusammengestellt und uns dann anvertraut hat. “

 

 

 




← Vorheriger  / Nächster →