Hard Truth about Pickups: Ford F-150 Found to be 100x Mehr Polluting als Tesla Cybertruck

von Claribelle Deveza Dezember 09, 2019

Tesla-Cybertruck-vs-Ford-F-150

Der Ford F-150 wurde als 100x mehr Verschmutzung als der Tesla Cybertruck durch eine Studie in der Nationaler BeobachterNein.Viele Tesla-Skeptiker haben argumentiert, dass das Unternehmen im Bereich der Elektroautos im Bereich der Kombi-Elektrofahrzeuge im Bereich der Kombi-Elektrofahrzeuge im Bereich der Kombi-Elektronik-Elektronik-Systeme im Bereich der Kombi-Elektronik-Elektronik-Elektronik-Systeme im Bereich derDiese neueste Studie zeigt jedoch, dass Tesla Fahrzeuge noch viel sauberer sind als jedes ICE-Fahrzeug, selbst wenn sie auf einem schmutzigen Netz, das Kohle verwendet, aufgeladen werden.

Gemäß der Studie über das Gebiet der MittelvergabeNationaler BeobachterEin Ford F-150 im Bereich der 2WD-Variante im Bereich des Objekts im Bereich der 2.7 L 2WD im Bereich des Objekts.Im Vergleich dazu ist die Cybertruck-Nr.

Tesla-Cybertruck-Ford-F-150-CO2-EmissionenCredit: Nationaler Beobachter

Die anderen Pick-up-Trucks von Ford im Leerlauf produzieren noch mehr Kohlendioxid als die F-150.Basierend auf den Berechnungen der Studie deckungsgleich; die F-150 deckung8217s 2.7L 4WD-Variante emittiert in einer 200,000-Meilen-Lebensdauer mehr als 110 Tonnen CO2.Der Raptor übertrifft die Charts und emittiert innerhalb desselben Zeitraums 140 Tonnen.

Obwohl es allgemein bekannt ist, dass EVs produzieren weniger CO2-EmissionenDie Sauberkeit des Cybertruck s wurde von Hardcore TSLA-Skeptikern in Frage gestellt, ähnlich wie bei den anderen EVs in der Flotte von Tesla Doub8217;Das Hauptargument gegen die grünen Behauptungen von Tesla OP8217betrifft das Netz, das die Strom-EVs produziert, die laufen müssen.Skeptiker argumentieren, dass die Tesla-Fahrzeuge, die Strom aus Kohlenetzen nutzen, im Vergleich zu den ICE-Fahrzeugen genauso verschmutzen wie die Fahrzeuge im Vergleich zu den ICE-Fahrzeugen.

Die Studie stellte jedoch fest, dass selbst wenn der Cybertruck in China in der Lage wäre, in der Nähe der Stromversorgung der Stromnetze (CPA) in der Nähe von C2-2-2.Tesla-8217171.Der Pick-up-Truck wäre noch sauberer als der F-150.Laut den Charts würde der Cybertruck ein wenig über 50 Tonnen CO2 produzieren, wenn er in China aufgeladen würde, während der F-150 noch 100 Tonnen CO2 emittieren würde.

Cyverlock-Dirty-Grid

Credit: Nationaler Beobachter

Fuel Economy erläuterte auch, dass 160EVs im Bereich der Kompilation im Bereich der Kompilation im Bereich der Kompilation im Bereich der Elektrotechnik wie der Cybertruck im Bereich der Kompilierung im Bereich der Kompilierung 59 Prozent in 62 Prozent der elektrischen Energie, die sie vom Netz erhalten, um ihre Räder zu versorgen.In der Zwischenzeit geht nur 17 Prozent bis 21 Prozent der durch Benzin erzeugten Energie an die Räder eines ICE-Fahrzeugs.So wird die Energie, die ein EV erhält, besser genutzt, wenn sie sich bewegt als die Energie, die durch Gas in einem von fossilen Brennstoffen abhängigen Fahrzeug erzeugt wird.

Zur weiteren Stützung der Behauptung der Studie im Rahmen von Bloomberg NEF erklärte, dass batteriebetriebene Fahrzeuge 40-Prozent weniger Kohlendioxidemissionen produzieren als Verbrennungsmotoren im 2018.

Ford-F-150-CO2-Emissionen

Credit: Nationaler Beobachter

Der Kern der Sache liegt offenbar in der Tatsache, dass die CO2-Emissionen eines benzinabhängigen Autos im Bereich des Autos im Allgemeinen auf Lebenszeit festgelegt werden.Das Gleiche kann bei EVs nicht gesagt werden.Während die Länder mit der Umstellung auf sauberere Energieformen beginnen, um ihre Netze zu versorgen, werden die Elektrofahrzeuge im Bereich der Bereiche des öffentlichen Nahverkehrs (im Bereich der Elektrotechnik) im Bereich des Großraumbaus (im Bereich der Elektrofahrzeuge).

In diesem Zusammenhang ergab die Studie auch, dass die F-150 von Ford im Vergleich zu 170 Ländern der Welt, insbesondere Kenia, Irland, Norwegen, Portugal, Griechenland, Bangladesch und Chile, jährlich mehr CO2 emittiert.So produzierte Ford F-Serie beispielsweise 100 Tonnen CO2, während Kenia weniger als zwanzig Tonnen Kohlendioxid produzierte.

Tesla-Fahrzeuge-CO2-Saved-Counter

Credit: Tesla Carbon Impact

Es ist 82171schwierig, die Menge der Klimaverschmutzung zu berechnen, die ein Produkt innerhalb seiner Lebenszeit produzieren könnte, erklärten die Forscher der Nationaler Beobachter Studie.Wenn dies der Fall is t, ist es im Vergleich zu den Vorjahren ziemlich rätselhaft, dass Autohersteller im Vergleich zu den Vorjahren im Vergleich zu den Vorjahren im Vergleich zu den Vorjahren im Vergleich zu den Vorjahren im

Auf der anderen Seite,"""(2T160; Tesla ist eines der wenigen Autounternehmen, die die Klimaverschmutzung ihrer Autos als ein schreckliches Problem betrachten, das gelöst werden muss.Der Elektroautobauer hat eine Seite, die zählt, wie viele Tonnen CO2-Emissionen alle Tesla Fahrzeuge in Echtzeit sparen, um die Besitzer an ihre kleinen Beiträge zur Welt zu erinnern.Inzwischen verkaufen die altmodischen Automobilhersteller wie Ford immer noch Autos, die mehr CO2-Schadstoffe emittieren als die eigentlichen Länder.

Featured Image Credit: TeslaName & Ford

Bestellen Sie Ihren Tesla CyberTruck heute nur mit $100 Anzahlung!
https://www.tesla.com/cybertruck




← Vorheriger  / Nächster →