Elon Musk veröffentlicht Special Edition Cybertruck aus recyceltem Raumschiff Mk1 Stahl, Hinweise auf die kompakte Version von Futuristic Pickup

von Claribelle Deveza November 26, 2019

Elon-Musk-Tesla-CYBRTRK

Elon Musk hat mögliche zukünftige Varianten seines Cybertruck besprochen, darunter eine Sonderedition aus recyceltem Starship-Stahl sowie eine kompakte Version des Pickups. Die zukünftigen Varianten wären für Tesla hinsichtlich Kosteneinsparung und Herstellung von Vorteil. Es ist also wahrscheinlich, dass das vollelektrische Unternehmen tatsächlich einen Cybertruck aus MK-1-Stahl und eine kleinere Version davon herausbringen würde.

Elon Musk war in letzter Zeit auf Twitter sehr aktiv und nahm sich die Zeit, um auf Fragen oder Ideen zu antworten, die ihm über Teslas Cybertruck mitgeteilt wurden. Eine der lustigeren Antworten könnte die Idee gewesen sein, die der Weltraum-Enthusiast @Erdayastronaut auf den Weg gebracht hat, der vorschlug, eine Sonderedition CYBRTRK aus Starship MK-1-Stahl herzustellen. Teslas CEO war von dem Vorschlag überrascht, stimmte ihm aber trotzdem zu.

Das Konzept für die Sonderausgabe Cybertruck von @ Erdayastronaut würde sowohl in das Geschäftsprofil von Tesla als auch von SpaceX sehr gut passen. Beide Unternehmen konzentrieren sich auf Nachhaltigkeit in ihren eigenen Branchen. Teslas Ziel ist es, nachhaltige Energie zu fördern, um weitere Schäden an der Umwelt der Erde zu verhindern. In der Zwischenzeit strebt SpaceX eine nachhaltige Raumfahrt durch seine recycelbaren Raketenteile an.

Während der Enthüllung des Cybertrucks erwähnte Musk kurz, dass Starship dasselbe verwenden wird rostfreier Stahl wie der auf Teslas Pickup. Es ist ungewiss, ob für MK-1 genau dieselbe Art von Edelstahl verwendet wurde, aber zukünftige Versionen von Starship werden diese Komponente wahrscheinlich mit dem Cybertruck teilen.

Trotzdem besteht Starship Mark 1 aus einer Art Edelstahl und wäre robust genug für Elon Musks robusten Pickup. Immerhin hätte ein recyceltes Edelstahlblech von Starship MK-1 einige strenge Tests durchlaufen, um es flugfähig zu machen. Nach einem früheren Tesmanian Bericht, MK-1-Tests begann vor kurzem Anfang dieses Monats in Boca Chica, Texas. Leider waren die Ergebnisse der Tests nicht allzu erfreulich. SpaceX ist seitdem zu den Raumschiffen MK-2 und MK-3 übergegangen, wobei MK-1 jetzt hauptsächlich als Wegbereiter für die Herstellung dient.

Aufgrund der strengen Tests, die an MK-1-Stahl durchgeführt wurden, muss Tesla jedoch einen Weg finden, um seinen Edelstahl an den Origami-ähnlichen Herstellungsprozess des Cybertruck anzupassen. Musk hat erwähnt, dass Tesla noch einen Weg finden muss, um mehrere Exoskelette aus rostfreiem Stahl für den Cybertruck herzustellen, um den Anforderungen gerecht zu werden, da herkömmliche Methoden nicht angewendet werden können.

Aber das ist nicht alles. Abgesehen von einer potenziellen SpaceX Starship MK-1-Edition des Cybertruck ist der neue Herstellungsprozess des vollelektrischen Tonabnehmers der gleiche Grund, warum Elon Musk in Zukunft einer kleineren Version des vollelektrischen Tonabnehmers zugestimmt hat. Ein anderer Twitter-Follower von Musk, @S_Padival, schlug vor, eine kompakte Version des Cybertruck zu erstellen, um das einzigartige Problem des Herstellungsprozesses zu lösen. Musk schien viel darüber nachzudenken und hielt es schließlich für den vernünftigeren Weg für den Cybertruck in der Zukunft.

Die Herstellung einer kleineren Version des Cybertruck ist für Tesla wirtschaftlich sinnvoll, da Pickups in voller Größe in Regionen wie Europa aufgrund der kleineren Straßen der Länder nicht so beliebt sind. Dies ist einer der Gründe, warum mittelgroße Pickups wie der Ford Ranger im Ausland große Erfolge erzielt haben. In diesem Sinne würde ein kleinerer Cybertruck Tesla definitiv erlauben, etwas mehr vom lukrativen Pickup-Markt zu übernehmen.

Der Cybertruck erhielt polarisierte Kritiken, als er enthüllt wurde, aber der vollelektrische Lkw scheint jeden Tag immer mehr Menschen für sich zu gewinnen. Daher sind zukünftige Iterationen des Tonabnehmers, wie sie aus Starship MK-1-Stahl oder einer kompakten Version hergestellt wurden, möglicherweise nicht zu weit hergeholt. Dies hängt jedoch von der ersten Charge der Cybertrucks Tesla-Versionen ab, die stark von der Produktionsmethode abhängt.

Ausgewählte Bildquelle:Tesla

Bestellen Sie Ihren Tesla CyberTruck noch heute mit einer Einzahlung von nur 100 USD!
https://www.tesla.com/cybertruck




← Vorheriger  / Nächster →