Tesla Cybertruck auf Goodyear-Reifen entdeckt

Eva Fox von Eva Fox Februar 27, 2020

Tesla Cybertruck spotted on Goodyear tires

Goodyear-Reifen sind die ersten Reifen auf dem Mond sowie die ersten Reifen auf Tesla Cybertruck. 1971 landete der mit Goodyear XLT-Reifen ausgestattete Apollo 14 Lunar Rover auf dem Mond, und am 21. November 2019 wurde im Tesla Design Center in der Nähe von SpaceX ein mit Goodyear-Reifen ausgestatteter Cybertruk vorgestellt.

Die Karosserie des Pickups besteht aus dem gleichen Stahl wie das SpaceX Starship: Sie hält einem Vorschlaghammer und sogar einem Schuss einer 9-mm-Waffe stand.

Die dreimotorige Version des Cyber ​​Truck wird in 2,9 Sekunden eine Geschwindigkeit von 0 bis 60 Meilen pro Stunde erreichen, was bedeutet, dass seine 35-Zoll-Räder SUV-Reifen mit W-, Y- oder Z-Bewertung benötigen.

Die Bezeichnungen W und Y bedeuten, dass die Reifen Geschwindigkeiten von über 149 Meilen pro Stunde standhalten können. Wenn der Reifen eine Geschwindigkeit von über 186 Meilen pro Stunde hat, gibt der Hersteller normalerweise Z an.

Die Räder des Cybertruck haben erstaunliche Radkappen, die mit dem Design der Reifen zu verschmelzen scheinen. Bei näherer Betrachtung werden Sie feststellen, dass die Seitenwände der Cybertruck-Reifen das Goodyear-Flügelfuß-Logo tragen.



Goodyear Tire & Rubber Company ist ein amerikanisches internationales Unternehmen, das Reifen und andere Gummiprodukte sowie Polymere für den Automobil- und Industriemarkt herstellt. Goodyear produziert Reifen für PKW und LKW, Motorräder, Flugzeuge, landwirtschaftliche Geräte und Erdbewegungsmaschinen.

Das Unternehmen stellt seit vielen Jahren auch Reifen für Rennwagen her. Goodyear ist der erfolgreichste Hersteller von Reifen für Formel-1-Autos und hält Rekorde bei der Anzahl der Starts, Siege und Cups von Designern. Nach der Saison 1998 hat das Unternehmen die Zusammenarbeit mit der Formel 1 eingestellt und ist derzeit der einzige Anbieter von Rennserien NASCAR.

Daher ist es wahrscheinlich, dass Tesla mit Goodyear zusammenarbeitet und deren Reifen für Cybertrucks verwendet. Derzeit gibt es keine genauen Informationen dazu. Höchstwahrscheinlich erhalten wir die ersten Hinweise beim Testen von Autos auf den Straßen durch Tesla-Ingenieure und genaue Informationen erst, nachdem die ersten Käufer diesen unglaublichen LKW erhalten haben. Obwohl es Hoffnung gibt, dass Elon Musk uns die Details dazu etwas früher auf seinem Twitter mitteilen wird.

Der Cybertruck, den Musk derzeit fährt, ist mit Goodyear-Reifen beschlagen. Mal sehen, welche Reifen für den Massenmarkt auf dem Truck sein werden.

 

Bestellen Sie Ihren Tesla CyberTruck noch heute mit einer Einzahlung von nur 100 USD!
https://www.tesla.com/cybertruck




← Vorheriger  / Nächster →