Die Inspiration4-Mission von LaceX wird eine Netflix-Dokumentarfilme sein

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo August 05, 2021

SpaceX's Inspiration4 Mission Will Be A Netflix Documentary Series

Die Inspiration4-Mission von Spacesx ist eine Netflix-Dokumentarfilmserie. Es wird das erste all-zivile Raumfeste des Unternehmens sein, das von Shift4Payments Gründer Jared Isaacman gebucht wurde. Er bezahlte für eine dreitägige Weltraum-Tour-Umlaufende Erde an Bord eines SpaceX-Rundgangs-Drachen-Raumfahrzeugs. Isaacman wollte die historische Reise etwas inspirierend machen, so dass er beschloss, die Inspiration4-Mission in eine massive Fundraising-Mühe für das St. Jude Children's Research Hospital zu verwandeln. Er lud einen pädiatrischen Krebs-Überlebenden, Hayley Arcenaux ein, um mit ihm in den Weltraum zu starten. Sie arbeitet derzeit als Physiker-Assistent an der St. Jude's Oncology-Einheit und freut sich darauf, die Kinder in das Krankenhaus aus dem Weltraum eine Videotage zu senden.

Die anderen Crewmitglieder sind: Christopher Sembroski Wer ist ein ehemaliges US-Air Force-Mitglied und wirkt nun als Ingenieur mit Lockheed Martin, und Dr. Sian Proctor, einem Geowissenschafts-Professor, der zuvor einen NASA-Astronautkandidat war. Sie gewannen einen Sitz an Bord der Inspiration4-Mission für die Teilnahme an der Teilnahme an Fundraising St. Jude Contests, gesponsert von Shift4Payments. Isaacman spendete 100 Millionen Dollar ins Krankenhaus und freut sich darauf, mehr Fonds zu erhöhen.

Ihr Abenteuer wird auf Netflix für die Welt gestreamt, um zu sehen. "Ich stellte sich nie einen Netflix-Dokumentarfilm an, als wir vor nur 8 Monaten inspiriert waren", sagte Isaacman, "erstaunlich, wie schnell die Dinge zusammenkommen. Erträge von dieser direkten Nutzen von St.Jude & unser 200 Millionen US-Dollar-Fundraising-Objektiv. " Die Netflix Documentary-Serie wird aufgerufen - Countdown: Inspiration4 Mission zum Platz - es wird in der Nähe von Echtzeit gestreamt. SpaceX zielt darauf ab, die Crew-Nr. Anfang des 15. Septembers zu starten.

Die Dokumente werden von Time Studios produziert und von "The Last Dance" Direktor Jason Hehir gerichtet. Der Dokumentarfilm wird der Reise des zivilen Crews zum Weltraum folgen. Sie werden vom Launch-Pad 39a im Kennedy Space Center von NASA, der Kennedy Space Center auf dem SPACEX-Falcon 9 an Bord eines modifizierten Crew Dragon abheben. Das Raumfahrzeug verfügt über ein großes Kuppelfenster, sodass die Crew aus dem Orbit 360-Ansichten von der Erde genießen kann. Die Serie wird in fünf Episoden premiere, die zum Starttag führt, beginnend mit den ersten beiden Episoden am 6. September, gefolgt von dem nächsten Paar Episoden am 13. September. Die Finale-Episode wird nach ihrem Start bis Ende September auf Netflix gestreamt .

 

Ausgewählte Bildquelle: Inspiration4 & Netflix




← Vorheriger  / Nächster →