Tesla CEO Elon Musk teilt, was es braucht, um FSD Beta in Ihrem Auto zu bekommen

Eva Fox von Eva Fox September 20, 2021

Tesla CEO Elon Musk Shares What it Takes to Get FSD Beta in Your Car

Foto:-160;EveryAmp / Die Künstler fka LivingTesla

Tesla plant, in dieser Woche eine neue Version von FSD Beta V10.1 zu veröffentlichen, die einen "Button" haben wird, um seinen Download anzufordern.Allerdings werden nicht alle Tesla-Besitzer Zugang zu der neuen Software erhalten, und nun hat CEO Elon Musk weitere Details mitgeteilt.

Früher hatte Musk bereits allgemein beschrieben, wie der Prozess stattfinden wird.Nach der Einreichung einer Anfrage für FSD Beta, müssen die Leute zustimmen, um dem Unternehmen Zugang zu geben, um ihr Fahrverhalten zu verfolgen.Nach dem Sammeln der Daten für sieben Tage, Tesla wird den Fahrer mit seinem Versicherungsrechner bewerten.Wenn sich der Fahrer während dieser Zeit auf der Straße gut benimmt, wird FSD Beta verfügbar sein.Mosch hat inzwischen jedoch umfassendere Informationen über neue Möglichkeiten für die Öffentlichkeit bereitgestellt.

Zunächst einmal müssen Sie wissen, dass nur Autos, die FSD-oder ein FSD-Abonnement haben, Zugang zu FSD Beta bekommen können.Dies ist die erste und eine der wichtigsten Bedingungen.Wenn die Fahrzeuge dem entsprechen, sehen die Besitzer auf ihren Bildschirmen einen "Knopf", der es ihnen ermöglicht, die Installation neuer Software zu verlangen.


Nachdem die Anfrage eingereicht und genehmigt wurde, wird das System für sieben Tage mit der Bewertung des Fahrstils des Benutzers beginnen.Danach wird Tesla s Versicherungsrechner den Eigentümern den Status in Echtzeit und teilen Sie sich im Bereich des Objekt1600mit, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um eine "gute Fahrerwertung" zu erhalten.Denken Sie daran, dass der Tesla Versicherungsrechner vom Autobesitzer eingeschaltet werden muss.Ein weiteres wichtiges Detail ist, dass, wenn das Auto im Autopilot-Modus ist, der Rechner es als "gut" bewertet.


Da es derzeit nur etwa 2,000 Betatester für FSD Beta gibt, ist es immer noch eine Technologie, von der viele Leute nichts wissen.Obwohl die Fähigkeiten der neuen Software von Tesla wirklich erstaunlich sind, da ihre Autos bereits in der Lage sind, Passagiere ohne Fahrereingriffe zu versorgen, ist sie in der Öffentlichkeit nicht bekannt.Mit der weit verbreiteten Verwendung von FSD Beta wird sich die Situation jedoch ändern.Bislang glaubt die überwältigende Mehrheit der Menschen, dass diese Fähigkeiten fünf Jahre entfernt sind, wenn nicht sogar mehr, aber tatsächlich sind sie bereits hier.

in der Nähe von Eva Fox.Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft!Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

Artikel editiert von @SmokyShorts, Sie können ihm auf Twitter folgen





← Vorheriger  / Nächster →