Tesla Cybertruck wird den Pickup-Markt stören, könnte $50B+ Jahresumsatz plus FSD Einkommen Bank

Tesla Cybertruck Will Disrupt the Pickup Market, Could Bank $50B+ Annual Revenue Plus FSD Income

Feature Bild Kredit

November 2019 in Los Angeles von Tesla-CEO Elon Musk vorgestellt. Das einzigartige Design überraschte die meisten, auch mich selbst, die an der Veranstaltung teilnahmen. Aber was mich am meisten beeinflusst hat, war der Preis im Vergleich zur Reichweite des Tesla Cybertruck. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass derselbe Einfluss bei den großen 3-Autoherstellern in Detroit nicht allzu willkommen war: GM, Ford und Fiat Chrysler.

Im Allgemeinen ist die Autoindustrie kein einfaches Feld—geschweige denn überleben oder sogar gedeihen. Die meisten Modelle (etc Limousinen & Coupes) von diesen "Big 3" werden grundsätzlich mit einer sehr geringen Marge verkauft, wobei der Gewinn normalerweise aus Wartungs-und Reparaturteilen kommt, alles nach Ablauf der Garantie sowie von der Serviceseite. Pickup-Trucks sind jedoch eines der letzten verbleibenden Modelle (zusätzlich zu SUVs und CUVs), die eine erhebliche Marge erzielen können.

Kurzer Blick auf den Pickup-Truck-Markt 2019:

Im Jahr 2019 zeigen Statistiken, dass Pickup-Trucks immer noch eine beherrschende Stellung auf dem US-Automarkt einnehmen. Seit Jahrzehnten ist die Ford F-Serie der unbestrittene Champion auf diesem Gebiet, und der Dodge Ram ist auch ein bedeutender Akteur auf der Verkaufsliste. Im Jahr 2019 wurden 633.694 Widder verkauft—ein Anstieg von 18% gegenüber dem Vorjahr, obwohl zwischen der Ram-und der F-Serie immer noch eine große Lücke besteht. Dennoch ist Ram der einzige Pickup in voller Größe, der 2019 ein zweistelliges Umsatzwachstum erzielte. Die top drei meistverkaufte Pickup-Trucks waren Ford F-Serie mit 896,526 Einheiten, Dodge Ram mit 633,694 Einheiten und Chevy Silverado mit 575,569 Einheiten.

Für 2019 wurden in den USA insgesamt 3.113.943 Pickup-Trucks verkauft, mit einem Durchschnittspreis von 51.700 US-Dollar (nach JD Power). Dies entspricht einem jährlichen Markt von 160 Milliarden US-Dollar.

Tesla Cybertruck im Jahr 2022 und darüber hinaus:

Der Startpreis des Basismodells Single Motor RWD Cybertruck beträgt 39.900 US-Dollar mit einer Reichweite von 250 Meilen. Der Dual Motor AWD Cybertruck kommt mit 300 + Meile Reichweite und einem Startpreis von $49.900. Der Tri Motor AWD Cybertruck bietet Ihnen eine branchenführende 500 + Meile Reichweite mit einem Startpreis von 69,900 US-Dollar. Im Vergleich zu den obigen 2019-Daten gleitet der Dual Motor Cybertruck-Preis direkt unter dendurchschnittlicher US Pickup Truck Verkaufspreis. Dies wird direktauswirkungen der ICE (Verbrennungsmotor) Pickup-Truck-Markt, ganz zu schweigen von den Betriebskosten des EV ist viel billiger als die von gasbetriebenen LKW.

Während des Tesla-Gewinnanrufs für das dritte Quartal 2020 ließ CEO Elon Musk einige Hinweise auf die Cybertruck-Produktion und ihre Lieferfrist fallen:

"Wenn alles gut geht, können wir Ende nächsten Jahres einige Cybertruck-Lieferungen durchführen, ja. Es ist also schwer vorherzusagen. Ich würde sagen, es gibt wahrscheinlich viele Lieferungen in ' 22 und einige Lieferungen gegen Ende nächsten Jahres, wenn es gut läuft."

Und am interessantesten scheint es, dass die Lieferzeitleiste des Cybertruck ziemlich gut mit der Zeitleiste auf Teslas Pilot Roadrunner-Linie für die neue 4680-Batteriezellenentwicklung synchronisiert ist-was Musk auch während der Tesla-Batterie-Tages-Veranstaltung. AlsTesmanian berichtete am 27.Tesla testet weiterhin die Produktion für seine neuen, hochmodernen Batterien, die bis 2022 in großem Maßstab eingeführt werden sollen. Zu diesem Zeitpunkt plant das Unternehmen, ungefähr 200GWh zu erreichen. Wenn wir das Szenario für die Produktion von Fahrzeugen mit Batterien mit einer durchschnittlichen Kapazität von 80 kWh betrachten, würde 200 GWh ausreichen, um 2, 5 Millionen Fahrzeuge pro Jahr zu produzieren.

Das lässt mich glauben, dass Tesla sich möglicherweise auf die nächste große Tsunami-Welle vorbereiten könnte – diesmal nicht nur für Limousinen und Crossover-SUVs –, sondern direkt auf den ICE-Pickup-Truck-Markt ausgerichtet. Und wie üblich, wenn Tesla in ein Segment oder produktbereich eintritt, dauert es in der Regel 1/3 des gesamten Marktanteils, wenn nicht mehr (d. h. Modell 3 im Premium-Limousinenmarkt). Mit einem jährlichen Pickup-Truck-Umsatz von insgesamt 160 Milliarden US-Dollar in den USA (Daten für 2019) kann ich getrost einen Jahresumsatz von 50 Milliarden US-Dollar allein von Cybertruck prognostizieren. Und dies könnte 2025 geschehen, wenn nicht früher.

Volle Einnahmen aus dem Selbstfahren werden bald groß sein:

Last ist der Software-Umsatz von Tesla Full Self Driving (FSD), einem 10.000 US-Dollar für eine artierte fortschrittliche Technologiesoftware. Als Tesla FSD Beta Tester selbst kann ich das enorme Potenzial vollständig erkennen und verstehen und sehe auch langfristig eine große Nachfrage nach FSD voraus.

Und jetzt wissen wir auch direkt von Musk, dass es auch eine FSD-Abonnementoption geben wird, die eine noch größere Marktdurchdringung ermöglicht.  Der Softwareumsatz wird ein enormer Gewinnmargengenerator bleiben. Die Realität ist, dass die überwiegende Mehrheit dieser riesigen Software-Verkäufe direkt auf Teslas Endergebnis zusteuern wird – eine Errungenschaft, die nur der Stoff der Träume für dieDetroits große 3 Autohersteller.

Gedanken aus der Redaktion:

Der Pickup-Markt ist bereits riesig, vor allem in den USA. Cybertruck wird diesen Markt wahrscheinlich stören und erheblich ausbauen, um es konservativ zu fassen. Cybertruck wird die Erwartungen der Käufer an das, was ein LKW tun kann, völlig revolutionieren – z. B. Reichweite, Abschleppfähigkeit, Nützlichkeit, Leistung und all-the-while voll elektrisch, und mit dem Heiligen Gral: FSD verfügbar. Ich bin auch gespannt, was potenzielle Batteriespeicher /Fahrzeug-zu-Gitter (V2G) Potenzial Cybertruck bieten könnte, vor allem angesichts der neuen 4680 Zellen.

Wir können bereits die breite, vielfältige Palette von Menschen sehen, die Cybertruck-Bestellungen aufgeben – viele von ihnen sind Erstkäufer von Pickups. Und da die Cybertruck-Produktion ihren Umfang erreicht, vermute ich, dass sie auch beginnen wird, den globalen Pickup-Markt zu wachsen, wie nie zuvor. Tesla hat eine leidenschaftliche und loyale Gruppe von Kunden auf der ganzen Welt – von denen viele nicht warten können, um ihre Hände auf das Stahltier zu bekommen.

 _____________________________

Wir freuen uns über Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen

About the Author

Vincent Y

Vincent Y

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla FSD Super Training Computer Dojo May Already Be Using In-House NPU Chips
Tesla (TSLA) Emission Credit Revenue Gets New Boost by Major Customer: Honda

Tesla Accessories