Tesla's Neues Autopilot AI Video Zeigt Laser-Focus-Rampe In Richtung Autonomie

von Claribelle Deveza Februar 01, 2020

Tesla-FSD-Autopilot

Tesla scheint seine Bemühungen, bis Ende 2020 ein autonomes Fahren zu erreichen, deutlich ramponiert zu haben. Eine neue eigene Landingpage über Autopilot AI und Full Self-Driving ging vor Kurzem live auf Teslas offizieller Website, was darauf hindeutete, dass Tesla mehr auf Autonomie setzt. Ein besonders interessantes Video zeigt, wie Teslas beim Navigieren in den Straßen der Stadt zeigt, wie nah das Unternehmen ist, das autonome Fahren zu brechen, und erklärt, warum Tesla seine Bemühungen um FSD und Autopilot ankurvt.

Unter dem Titel "Autopilot AI" diskutierte die Landingpage mehrere Säulen der FSD-Strategie des Unternehmens, von der eigenen Hardware, seinem neuronalen Netz, seinen Autonomiealgorithmen, den Codefundamenten und der Evaluierungsinfrastruktur. Am unteren Rand des Bildschirms befindet sich auch eine Form, in der interessierte Personen sich für den Elektroautohersteller bewerben können.

Die Tatsache, dass Teslas neue Autopilot-KI-Seite im Wesentlichen ein Rekrutierungswerkzeug für das Unternehmen ist, zeigt, wie fokussiert Tesla so schnell wie möglich eine verbrauchsfertige Version seiner Full Self-Driving-Suite erreichen soll. Elon Musk merkte im vergangenen Jahr an, dass er glaubte, dass FSD bis Ende 2019 fertig sein könnte, und dies erwies sich als zu optimistisch. So hat Tesla im Jahr 2020 vielleicht sogar noch mehr entschlossen, die komplette Version seiner autonomen Fahrsuite auf seine Flotte abzuwälzen.

Teslas Fokus auf FSD und Autopilot ist nicht wirklich neu, und seine Arbeit in Richtung Autonomie ist in einem Video zu sehen, das zeigt, wie Teslas "sehen" und Informationen zu verarbeiten. Viele Mitglieder der Elektroautogemeinschaft, darunter auch diejenigen, die über umfangreiche Kenntnisse der KI verfügen, schätzten das Video sehr hoch.

Unter diesen wurde der Futurist Robert Scoble-der ein Model 3 besitzt-sowie der in der Firma ansässige Tesla Hacker, @greentheonly, der seit Jahren tief in die Software des Unternehmens eintaucht. Der Konsens scheint zu sein, dass Tesla in seiner Kamera + KI-Annäherung viel Kopfschmerzen gemacht hat und das Unternehmen in der Tat Schritte in Richtung Vollselbstfahrens unternimmt.

In einer Art und Weise, die Details, die in Teslas Autopilot AI Recruiting Seite spiegelt eine Aussage, die von CEO Elon Musk in der kürzlich gehaltenen Earnings Call geteilt.
" Was bei Autopilot und Full Self-Driving nicht offensichtlich ist, ist nur, wie viel Arbeit in die Verbesserung der grundlegenden Autonomie-Elemente hingearbeitet hat.

" Die Kernautopiloten in Tesla oder Autopilot-Software und KI-Team ist, glaube ich, sehr, sehr stark bei der Herstellung großer Fortschritte. Und wir fangen erst an, die Autopilot-Hardware und die FSD-Hardware voll zu nutzen ", sagte Musk.

 

Vorgestellte Bildquelle:@TheTeslaShow/Twitter

Folgen Sie mir auf Twitter:@PurplePanda88




← Vorheriger  / Nächster →