Tesla setzt Megapacks in Goleta, KALIFORNIEN ein, da Gas Peaker Plant in den Ruhestand geht

von Claribelle Deveza November 14, 2019

Tesla-Megapack-Goleta-CA

Ein Tesla Megapack-System wird in Goleta, Californa installiert. Tesla Energy wird das Netz von SoCal Edison bei Bedarf in diesem Teil des Landes mit zusätzlichem Strom versorgen. Teslas Megapack-Installation hätte nicht zu einem besseren Zeitpunkt kommen können, da Goletas Peaker-Anlage bald ausgemustert wird.

Das Spitzenwerk Ellwood in Goleta steht vor dem Ruhestand und muss ersetzt werden. Peaker-Anlagen werden eingesetzt, wenn das Netz mehr Strom benötigt. Leider wurden Peaker-Pflanzen als schmutzig gekennzeichnet und können teuer sein. Einer Fallstudie zufolge emittieren Spitzenpflanzen 30 Prozent mehr Kohlendioxid pro Megawattstunde als die meisten sauberen Grundlastanlagen.

Tesla-Megapack-Goleta-CABild: Tesla

Es scheint, dass Kalifornien genug von Spitzenanlagen hat, da viele in der Gegend vor dem Ruhestand stehen, wie die Anlage in Ellwood. Aber es ist etwas notwendig, um die Backup-Anlagen zu ersetzen. Batteriespeicher waren die Antwort für Goleta. Jetzt hat sich die Stadt im südlichen Santa Barbara County an Elon Musks Energieunternehmen gewandt.

Tesla wird 41 Lithium-Ionen-Megapacks mit einer Leistung von 60 Megawatt und einer Nennleistung von 123 MWh installieren, weit mehr Leistung als die branchenüblichen Powerpacks des Unternehmens. Laut Tesla nimmt sein Megapack 40 Prozent weniger Platz ein und hat weniger Teile als andere Energiespeicher auf dem Markt. Die Megapacks werden mit dem Isla Vista Substation von SCE verbunden, teilte Tesla-Enthusiasten mit Vladimir Grinshpun über Twitter.

Altagas' Clean Energy Division Upstream Clean Energy wird die Megapacks installieren. Basierend auf Teslas Beschreibung wird die Installation jedoch ein Kinderspiel sein, da alle Energiespeicher von Tesla vormontiert sind. Das einzige, was Altagas tun müsste, ist, die AC-Ausgabe des Megapacks mit der vorhandenen Verdrahtungsinfrastruktur des Standorts zu verbinden.

Die Megapacks liefern bei Bedarf zusätzliche Energie ins Netz. Ryan Hulett von Upstream Clean energy erzähltThe Independentdie Nachfrage nach Strom ändert sich im Laufe des Tages. Die Megapacks werden in erster Linie von 17 bis 19 Uhr eingesetzt, wenn die meisten kalifornischen Solarstromsysteme offline sind und das primäre Netz gesichert werden muss.




← Vorheriger  / Nächster →