Tesla Powerpack in Japan

Eva Fox von Eva Fox November 06, 2019

Tesla Powerpack in Japan

Die Internet Initiative Japan Inc. (IIJ) stellte den Lithium-Ionen-Akku Tesla Powerpack auf dem Shirai Data Center Campus in Chiba, Japan, vor und nahm am 1. November 2019 seine Arbeit auf.

Bildnachweis: CloudWatch

In diesem Frühjahr installierte Kinki Nippon Railway eine Tesla Powerpack-Großbatterie in einem Umspannwerk einer zufälligen Eisenbahnanlage und sprach darüber, wie damit Fahrzeuge und Spitzenausfälle während eines Stromausfalls gerettet werden können.

Mit dieser Batterie werden die Stromkosten für die Klimatisierung, die etwa 40% der Betriebskosten des Unternehmens ausmachen, aufgrund von Spitzenreduzierungen und Spitzenverschiebungen gesenkt. Es wird erwartet, dass der „Spitzenbedarf (Spitzenleistung)“ um ca. 15% reduziert wird. Wenn der Wert der Nachfrage auf diese Weise verringert werden kann, kann die Vertragsmacht verringert werden. IIJ plant, die Ausgaben in den nächsten 15 Jahren um 50 Millionen Yen zu senken.

Bildnachweis: My Navi News

Das Tesla Powerpack wird nachts aufgeladen und tagsüber entladen, wenn für die Klimatisierung viel Energie benötigt wird. Das diesmal installierte Tesla Powerpack hat eine Leistung von 696 kW / h und der Server des Standorts kann bis zu 4 Stunden laufen. Daraus ergibt sich, dass der für den Betrieb der Klimaanlage für 5 bis 10 Minuten erforderliche Strom immer für den Notfall gespeichert wird und die verbleibende Leistung für Spitzenausfälle und Spitzenverschiebungen verwendet wird.

Die Installation und der Kundendienst werden von der Tochtergesellschaft Kanden Solutions von Kansai Electric Power durchgeführt, ähnlich dem Umspannwerk Kintetsu Higashi Hanazono Powerpack. Als weitere Option wurde eine herkömmliche Blei-Säure-Batterie in Betracht gezogen, deren Lebensdauer jedoch 3-5 Jahre betrug. Dies war ein weiterer Grund, sich für Tesla Powerpack mit einer Lebensdauer von 15 Jahren zu entscheiden.

Wenn in Zukunft mehr Server installiert werden, wird ein anderes Tesla Powerpack-System eingeführt, ähnlich dem diesmal vorgestellten.

 




← Vorheriger  / Nächster →