Tesla ruft 15.000 Modelle X in Nordamerika zurück, um Probleme mit der Servolenkung zu vermeiden

von George Szeto Februar 12, 2020

Tesla Model X

Am 12. Februar 2020 ruft Tesla 15.000 Einheiten des heiß verkauften SUV-Modells X zum Austausch von Aluminiumschrauben zurück, um Probleme mit der Servolenkung zu vermeiden. (über Reuters)

"Die National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und Transport Canada sagten, dass Aluminiumschrauben, mit denen der elektrische Servolenkungshilfemotor am Getriebegehäuse befestigt ist, korrodieren und brechen können, was bei einigen Fahrzeugen des Modelljahres 2016 zu einer Verringerung oder einem vollständigen Verlust der Servolenkungsunterstützung führt."

Keine bekannten Abstürze oder Verletzungen im Zusammenhang mit diesem Problem, sagte NHTSA



← Vorheriger  / Nächster →