Was?! Wieder Geschwindigkeit in China im Batteriewerk des GF3?

Eva Fox von Eva Fox November 03, 2019

What?! China speed again on the GF3' Battery Plant?

Tesla plant, bis Ende dieses Jahres mindestens 1.000 Modelle 3 pro Woche im neuen Werk zu produzieren. Dies ist der Hauptwunsch, den Absatz auf dem weltweit größten Automobilmarkt zu steigern und höhere Importzölle für amerikanische Autos zu vermeiden.

Es wird jedoch geschätzt, dass Tesla Gigafactory 3 in seiner ersten Produktionsphase 3.000 Modell 3-Einheiten pro Woche herstellt, sagte Grace Tao, Vizepräsidentin von Tesla Global, während der Shanghai City Promotion Conference 2019.


Der Massenproduktionsplan des Werks ist für Teslas Pläne von entscheidender Bedeutung.
„Wir wollen im Oktober mit der Produktion beginnen, aber das tatsächliche Produktionsvolumen hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Bestellungen von Autos, der Leistung neu eingestellter Mitarbeiter, der Lieferkette usw.“, so eine Quelle von Tesla.

 



Laut dem Forschungsunternehmen LMC Automotive schnitt Tesla besser ab: Der Umsatz in China stieg in den ersten sieben Monaten dieses Jahres dank der starken Nachfrage nach Modell 3 um 98%.

Tesla hat als Zeichen des Vertrauens in seine chinesische Strategie eine neue Bauphase im Werk begonnen. Zu den neuen Einrichtungen gehört die Herstellung von Akkus nach Unternehmensquellen und -dokumenten.

Zu den bisher nicht gemeldeten sogenannten 1,5-Phasen-Arbeiten gehören eine Produktionswerkstatt und ein Energiezentrum, wie Bauunterlagen belegen. Die Bauarbeiten sollen gegen Ende dieses Jahres abgeschlossen sein. Tesla plant laut seinen Stellenausschreibungen auch, batteriebezogene Technologieingenieure in Shanghai einzustellen.

 



Elon Musk, CEO von Tesla, gab zuvor bekannt, dass Gigafactory 3 in Shanghai Autobatterien und komplette Autos produzieren wird. Zu den herzustellenden Modellen gehören Modell 3 und Modell Y.

 

Modell Y.

Modell Y.

Modell 3

Modell 3

Die Anlage, von der Tesla sagt, dass sie vereinfacht und kostengünstiger sein wird als die bestehende Modell 3-Linie, wird nach Abschluss der zweiten Phase eine jährliche Kapazität von 500.000 Einheiten haben, was die anfängliche Kapazität von 250.000 Einheiten verdoppelt.

Die Behörden von Shanghai boten Unterstützung an, um den Bau zu beschleunigen, und am 30. August schloss China Tesla-Modelle von einer Steuer von 10% auf Autokäufe aus.

Zu den staatlichen Partnern des Tesla-Projekts zählen die Shanghai Construction Group, die China Construction Industrial & Energy Engineering Group, das State Grid, die Power Construction Corporation aus China und die Shanghai-Einheit Baoye von MinMetals.




← Vorheriger  / Nächster →