SpaceX bietet Mitarbeitern einen "Crew Mission Holiday", um Erfolge zu feiern

von Evelyn Arevalo August 09, 2020

SpaceX gives employees a 'Crew Mission Holiday' to celebrate achievements

Ausgewählte Bildquelle: SpaceX

Die SpaceX-Teams haben in diesem Jahr eine Reihe von Meilensteinen erreicht, auf die die Mitarbeiter des Unternehmens stolz sind. Im Mai unternahm SpaceX seine erste Crew-Reise zur Internationalen Raumstation. Eine Falcon 9-Rakete startete vom Kennedy Space Center in Florida mit den NASA-Astronauten Robert Behnken und Douglas Hurley an Bord des Raumfahrzeugs Crew Dragon während der Demo-2-Mission. Das mutige Astronautenpaar, SpaceX-Mitarbeiter nennen "Space Dads", testete die Fähigkeiten und Funktionen der Dragon-Kapseln während ihrer Reise. Sie verbrachten 63 Tage im umlaufenden Labor, führten wissenschaftliche Experimente durch und bewerteten die Leistung des Raumfahrzeugs, während sie an die Station angedockt waren. Die Space Dads kehrten am 2. August auf die Erde zurücknd an Bord der Crew Dragon. Sie überquerten die feurige Atmosphäre der Erde und spritzten vor Floridas Küste in den Ozean, um zu demonstrieren, dass Dragon zuverlässig ist, um menschliche Missionen in den Weltraum und zurück durchzuführen. Die erfolgreiche Mission brachte die Fähigkeiten der menschlichen Raumfahrt offiziell in die Vereinigten Staaten zurück. Die NASA hatte seit fast einem Jahrzehnt keine Astronauten mehr von amerikanischem Boden aus gestartet.

 

 

Als Belohnung für die Geschichte als erstes amerikanisches Privatunternehmen, das Astronauten zur Raumstation und zurück brachte, hatten SpaceX-Mitarbeiter am Freitag einen freien Tag, um den Erfolg der ersten Mission mit Besatzung zu feiern CNBC Nachrichten. Das Unternehmen nannte den freien Tag den "Crew Mission Holiday". Die Ferienpause kommt, nachdem die Teams diesen Monat zwei weitere Missionen auf der SpaceX-Checkliste abgeschlossen haben.

 

 

Am 4. AugustthSpaceX führte den ersten Testflug von Starship SN5 durch. Das Edelstahlfahrzeug flog 150 Meter in den sonnigen Himmel von Boca Chica Beach und landete einwandfrei, angetrieben von einem einzigen Raptor-Motor. Teams in Südtexas haben unermüdlich daran gearbeitet, einen Starship-Prototyp zu entwickeln, um diesen Meilenstein zu erreichen, der das Unternehmen einen Schritt näher an die Erreichung seines Ziels heranführt, den Mars zu kolonisieren. Das Unternehmen beabsichtigt, seinen ersten Kunden an Bord von Starship bis 2023 auf einer Mondreise zu starten. SpaceX in Südtexas führt täglich Operationen durch, um dies zu verwirklichen.

SpaceX beendete die Woche am 7. August mit dem Einsatz von 57 Starlink-Satelliten und zwei BlackSky-Satelliten, die eine Fahrt auf Falcon 9 ermöglichten. Dies war die zehnte Mission zum Aufbau des Breitband-Internet-Netzwerks des Unternehmens. Starlink wird weltweit Internet anbieten, um das Raumfahrtprogramm von SpaceX zu finanzieren, das den Aufbau einer Flotte von Raumschiffen umfasst, um eine Basis auf der Mondoberfläche zu errichten und das Leben auf dem Roten Planeten zu ermöglichen. Die Starlink-Konstellation hat derzeit 595 Satelliten im Orbit. Laut SpaceX-Vertretern sind mindestens 800 Satelliten erforderlich, um eine „moderate“ Abdeckung zu gewährleisten. Das Unternehmen beabsichtigt, den Service vor Ende dieses Jahres in Teilen der nördlichen USA und Kanadas einzuführen.

SpaceX verändert den Verlauf der Zukunft der Menschheit und macht sie für alle spannender und inspirierender. - Die Feier „Crew Mission Holiday“ ist für die harte Arbeit und das Engagement aller verdient. Herzlichen Glückwunsch an SpaceX!

 

 

 




← Vorheriger  / Nächster →