Deutsche Bank erhöht Tesla TSLA-Kursziel von 400 USD auf 500 USD, Upgrades auf Buy from Hold

von Eva Fox September 23, 2020

Deutsche Bank Raises Tesla TSLA Price Target to $500 from $400, Upgrades  to Buy from Hold

Während einige Privatanleger nicht richtig interpretieren konnten, was Tesla am Battery Day präsentierte, bekam die Deutsche Bank die Nachricht. Analysten der Deutschen haben Tesla auf Buy-of-Hold umgestellt und das Kursziel von 400 auf 25% auf 500 USD angehoben.

Das Unternehmen verstand mehrere sehr wichtige Aspekte, die Tesla einen Mehrwert bieten. Während das in Kalifornien ansässige Unternehmen nicht in der Lage sein wird, das, was am Battery Day vorgestellt wurde, in Kürze auf den Markt zu bringen, hat Tesla eine sehr beeindruckende 10-Jahres-Roadmap vorgelegt.

Tesla hat beeindruckende Fortschritte bei der Entwicklung von Batteriezellen und Produktionslinien erzielt und einen Plan für den Selbstabbau von Lithium, den Bau von zwei Fabriken (Kathode und Lithium) sowie viele andere grundlegende Punkte vorgestellt, die dem Unternehmen in Zukunft eine Reihe von Vorteilen bringen werden . Ganz zu schweigen von 25.000 Dollar Auto innerhalb von drei Jahren.

 



Alles, was Tesla am Battery Day präsentierte, stärkte das Vertrauen der Wertpapierfirma in den Hersteller und gab das Vertrauen, dass die Aktie des Unternehmens ein sehr wertvolles Gut ist.

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir bedanken uns für Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Haftungsausschluss --

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie sollten solche Informationen oder anderes Material nicht als Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung interpretieren. Nichts in diesem Artikel stellt eine Aufforderung, Empfehlung, Billigung oder ein Angebot von Eva Fox, Tesmanian oder einem Drittdienstleister dar, Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente in dieser oder einer anderen Gerichtsbarkeit zu kaufen oder zu verkaufen, in der eine solche Aufforderung oder ein solches Angebot vorliegt wäre nach den Wertpapiergesetzen dieser Gerichtsbarkeit rechtswidrig.

Eva Fox hält null Aktien von Tesla, Inc. und hält derzeit (zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels) keine Optionen oder Wertpapiere an Tesla Inc. und / oder seinen verbundenen Unternehmen.




← Vorheriger  / Nächster →