Elon Musk spricht beim SpaceX Career Day über Starship und sagt, Boca Chica habe eine gute Stimmung [VIDEO]

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo Februar 07, 2020

Elon Musk talks about Starship at the SpaceX Career Day event, says Boca Chica has good vibes [VIDEO]

Ausgewählte Bildquelle: KRGV 5

Die Veranstaltung zum Starship Career Day von SpaceX fand gestern in der Startanlage in Texas, Boca Chica Beach, statt. Hunderte tauchten mit dem Traum auf, Teil der Mars-Kolonisationsbemühungen zu sein. Elon Musk, Chefingenieur und Gründer von SpaceX, war anwesend. Er sprach mit einem lokalen Fernsehnachrichtenreporter über das im Bau befindliche Starship-Flugfahrzeug aus rostfreiem Stahl, das er seit Wochen zusammen mit SpaceX-Teams in der Montagefabrik von Boca Chica arbeitet das kleine Dorf dort drüben "bezieht sich auf eine sehr kleine Gemeinde, die isoliert und neben der SpaceX-Anlage liegt.



"Wie Sie sehen, bauen wir eine echte Produktionsstätte für Starship und große Fortschritte", sagte er. Die Produktion läuft schnell, während die Mitarbeiter auf der Jobmesse aktiv Strukturen am Montagestandort aufbauen. Die Jobmesse zielte darauf ab, Produktionsteams einzustellen, die vier Schichten für den 24-Stunden-Betrieb füllen, um die Produktion weiter zu beschleunigen und ein vollständig montiertes Starship SN1 bis März oder April fertig zu haben. SN1 wird der erste Starship-Prototyp sein, der Höhenflüge ab 20 Kilometern durchführt. Die erste Produktionslinie von Starship wird eine Reihe von Prototypen aus Edelstahl sein.

Die endgültige Version von Starship bietet Platz für 100 Menschen und verfügt über einen integrierten Nutzlastbereich, der über 100 Tonnen transportieren kann. Es wird 50 Meter hoch und 9 Meter im Durchmesser sein und Langzeitflüge mit einer Treibstoffkapazität von bis zu 1.200 Tonnen durchführen können. Das untere Drittel von Starship wird das Treibmittel und 6 Raptor-Triebwerke enthalten, darunter 3 Raptoren auf Meereshöhe für den atmosphärischen Flug und 3 vakuumoptimierte Raptoren für den Antrieb im Weltraum. Der Raptor-Motor könnte bei Vollgas mehr als 200 Tonnen Schub erzeugen.

 



Musk erklärte beim Starship Career Day, dass Starship den Super Heavy Raketenverstärker braucht, um aus der Erdatmosphäre und der Schwerkraft herauszukommen. Die Rakete wird 6 Landebeine, einen Durchmesser von 9 Metern und eine Höhe von 68 Metern haben. Super Heavy wird Starship mit der Leistung von 41 Raptor-Triebwerken ins All bringen (nur einige konnten je nach Flugmasse gezündet werden). Zusammen könnte die Schubfähigkeit etwa 72 Meganewton (MN) erreichen, was das Raumschiff von SpaceX zur stärksten Rakete der Welt machen wird.

Die Entwicklung wiederverwendbarer Raumschiffe war lange Zeit das Ziel des Unternehmens. Daher möchten sie mit all dem Wissen und der Technologie, die sie im Laufe der Jahre entwickelt haben, ein Raumschiff entwickeln, das vollständig wiederverwendbar ist. "Wenn dies gelingt, wird es das erste vollständig wiederverwendbare Trägerraketenfahrzeug sein", sagte er, dass die Wiederverwendbarkeit "äußerst wichtig" ist, um die Raumfahrt für alle zugänglich zu machen. Moschus erklärte:

"Dies ist äußerst wichtig, um der Menschheit den Zugang zum Weltraum zu ermöglichen. Wenn jemand in die Umlaufbahn und über den Mars hinaus will, ist im Idealfall […] eine vollständig wiederverwendbare Rakete von grundlegender Bedeutung."

Er erklärte auch, dass Starship, weil es so groß ist, die SpaceX-Anlage in der Nähe des Ozeans bauen musste. Wenn das Fahrzeug gestartet wird, "wenn etwas schief geht", würde es am Meer landen und nicht im Landesinneren. Aus diesem Grund ist Boca Chica Beach in Texas der ideale Ort für das Unternehmen, um Raumschiffe "in der Nähe von Wasser herzustellen und zu testen. Der Weg der Rakete ist also im Grunde genommen sicher". Boca Chica ist auch ideal, um "mit der Erdrotation nach Osten zu starten", da es sich in einem geografischen Gebiet in der Nähe des Äquators befindet, das es einer Rakete ermöglicht, mehr Kraft zum Tragen von Nutzlast zu haben. Deshalb hat SpaceX Boca Chica ausgewählt, um Starship zu bauen. Musk lächelte auch und fügte hinzu:

"Die örtliche Gemeinde hat das Abendessen unterstützt, und im Allgemeinen, wie ich bereits sagte, herrscht hier gute Stimmung (bei Boca Chica)."

 

Sehen Sie sich das vollständige unbearbeitete Interview unten aus der Perspektive einer Tesmanschen Kamera an:

 

 

 

 




← Vorheriger  / Nächster →