Tesla Supercharger Einsatz in Nordamerika im Begriff, Pre-Pandemie-Höhen zu schlagen

von Ma. Claribelle Deveza Juni 26, 2020

Elon-Musk-Tesla-Supercharger-Use-North-America

Featured Bild Kredit:Jakob Härter/Flickr [CC BY-SA 2.0]

Tesla Supercharger Nutzung in Nordamerika hat seit April stetig zugenommen. Laut einer kürzlich von Elon Musk veröffentlichten Grafik könnte der Einsatz von Kompressoren in Nordamerika bald die Höchststände vor der Pandemie übertreffen, ähnlich wie in China und im asiatisch-pazifischen Raum.

Nordamerikas (NAM) Tesla Supercharger Nutzung nosedved Anfang März von über 80% auf etwas unter 40%. Der tiefe Rückgang war wahrscheinlich das Ergebnis der durch die Pandemie verursachten Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause. Der Einsatz von Supercharger in der NAM-Region begann Mitte April langsam wieder zu steigen.

Bis Mai lag der Tesla-Kompressor-Verbrauch von NAM über 40%. Es war eine leichte Verbesserung seit Beginn der Pandemie, aber es war immer noch deutlich niedriger als die Tage vor dem Virus. Der Einsatz von Supercharger stieg jedoch kontinuierlich an und erreichte bis Ende Mai bis zu 60%.

Anfang Juni gab es einen leichten Rückgang, aber es war nicht so drastisch wie das Nasedivum im März. Derzeit liegt der Einsatz von NAM ' s Supercharger wieder über 80% und könnte bis Ende des Monats die Höchststände vor der Pandemie übertreffen, wenn er weiter steigt.

Tesla Supercharger verwendung inChina und der asiatisch-pazifische Raum (APAC)folgte einem ähnlichen Weg, basierend auf vorherigenTesmanianArtikel. Der kontinuierliche Anstieg des Ladergebrauchs in NAM, China und APAC könnte ein Hinweis darauf sein, wie gut die Regionen mit der neuen Normalität umgehen.

Die meisten Länder setzen immer noch soziale Distanzierung und hygienische Vorsichtsmaßnahmen durch, um die Zunahme von Infektionen zu verhindern. Trotz der Vorsichtsmaßnahmen haben einige Länder Maßnahmen ergriffen; Die Fälle steigen jedoch weiter-wenn auch langsamer.

Die neue Normalität könnte sich in Zukunft auf den Einsatz von Kompressoren auswirken, aber wahrscheinlich nicht so stark wie vor Ländern weltweit, die Stay-at-Home-Bestellungen ausstellten. Die meisten Nationen entscheiden sich dafür, konzentrierte Quarantänen der Gemeinschaft durchzusetzen, um die rasche Ausbreitung des Virus zu verhindern, anstatt das gesamte Land oder große Teile davon abzusperren.

Während landesweiter Sperren und Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause konnten Wissenschaftler dieauswirkungen von ICE-Fahrzeugen auf die Umweltinsbesondere in Bezug auf die Luftqualität. Im April gaben mehrere Berichte relevanter Experten an, dass sowohl der Kohlendioxid - (CO2) als auch der Stickstoffdioxid - (NO2) - Spiegel merklich gesunken sind, seit die Regierungen verschiedene Teile ihrer Länder gesperrt haben. Die meisten Forschungsergebnisse deuteten darauf hin, dass die Reduzierung von Eisfahrzeugen auf Straßen und die Stilllegung von Kohlekraftwerken und-industrien zu einem abnehmenden Kohlendioxid-und Stickstoffdioxidgehalt beitrugen.




← Vorheriger  / Nächster →