Tesla bringt verbesserten Autopiloten vor Ende des dritten Quartals zurück und strebt ein starkes Quartalsergebnis an

Eva Fox von Eva Fox September 19, 2020

Tesla Brings Back Enhanced Autopilot Before End Of Q3, Aiming For Strong Quarterly Result

Bild: Tesla

Die Enhanced Autopilot (EAP) Funktion war für viele Tesla-Besitzer attraktiv. Früher war es eine Option, vor der Ankunft von FSD zu kaufen und als der grundlegende Autopilot Anfang 2019 bei allen Tesla-Fahrzeugen zum Standard wurde. Jetzt ist EAP zurückgekehrt, verfügbar als Update auf der Tesla Mobile App. Dieses Angebot kommt am Ende des dritten Quartals, da Tesla ein starkes Quartalsergebnis anstrebt.

Am 27. Februar 2019 stellte Tesla das Angebot eines enhanced Autopilot ein und ersetzte ihn durch einen einfachen Autopiloten, der nur Adaptive Cruise Control und Autosteer umfasst. Da der Basis-Autopilot bei allen neu geprägten Tesla-Fahrzeugen Serienist ist, müssen nur Kunden, die die Full Self-Driving (FSD)-Suite des Unternehmens nutzen möchten, zusätzliche Zahlungen leisten.

Ende Juni 2020 gab Elon Musk bekannt, dass Kunden, die Enhanced Autopilot gekauft haben, nun für 3.000 US-Dollar auf FSD aktualisieren können. Er teilte mit, dass Teslas einfacher Autopilot durch In-App-Käufe auf 2.000 US-Dollar reduziert wird. Sowohl das FSD-Upgrade als auch der Basispreis für Tesla Autopilot wurden bis zum 1. Juli verlängert. Dies wiederum wirkte sich positiv auf den Umsatz im zweiten Quartal aus. Jetzt, da das Ende des dritten Quartals schnell näher rückt, macht Tesla wieder ein attraktives Angebot.

Enhanced Autopilot enthält Autopilot und kommt auch mit:
• Navigieren auf Autopilot
• Auto Lane Change
• Autopark
• Beschwörung

 

Es bleibt zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, ob EAP-Besitzer die Möglichkeit erhalten, zu einem reduzierten Preis auf FSD zu aktualisieren, wie es zuvor war. Jetzt sind die Kosten 4.000 US-Dollar, und diejenigen, die FSD erhalten möchten, müssen 8.000 US-Dollar zahlen. Es gibt jedoch viele Tesla-Besitzer, die gerne EAP kaufen, was sich wiederum positiv auf den Umsatz des Unternehmens im dritten Quartal auswirken wird.

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir freuen uns über Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen





← Vorheriger  / Nächster →