GM Cruise entlässt 8% seiner Vollzeit-Mitarbeiter, die selbstfahrende Technologie entwickeln

von Ma. Claribelle Deveza Mai 14, 2020

GM-Cruise-full-self-driving-Tesla-Autopilot

GM Cruise entließ 8 % seiner Vollzeitbeschäftigten, die ihre komplette selbstfahrende Technologie entwickelten. Die Pandemie hat die Automobilbranche ziemlich hart getroffen, einschließlich der alten Automobilhersteller.

Laut Bloombergwurden die Laienangebote in einem Memo des Cruise-Chefs Dan Ammann an die Mitarbeiter bekannt gegeben. Cruise zeigte verständnisvolles Verständnis für die entlassene Arbeitnehmer, bietet ihnen finanzielle Unterstützung und Gesundheitsversorgung bis zum Ende des Jahres, um ihnen zu helfen, durch diese schwierigen Zeiten zu kommen.

Es scheint, dass GM Cruise nicht viele Leute von seinen Engineering- und Core-Entwicklungsteams gehen ließ, so dass Fortschritte in der selbstfahrenden Technologie noch möglich sein könnten.
Cruise scheint trotz dieser Rückschläge positiv zu bleiben.

"In dieser Zeit des großen Wandels haben wir das Glück, eine glasklare Mission und Milliarden von Dollar in der Bank zu haben. Die Maßnahmen, die wir heute ergriffen haben, spiegeln uns wider, dass wir uns bei Ingenieursarbeiten und Ingenieurstalenten verdoppeln", sagte Ray Wert, ein Sprecher von Cruise.

GM-Cruise-Full-Self-Driving-Tesla-Autopilot

Kredit:Kreuzfahrt

Cruises direkter Konkurrent ist Tesla, und sein AI Autopilot-Team wird von Andrej Karpathy. Sowohl Tesla als auch GM Cruise entwickeln KI-gesteuerte selbstfahrende Technologien für ihre jeweiligen Fahrdienste.

Das Rennen um Autonomie und Fahrgemeinschaften, die selbstfahrende Technologien unterstützen, scheint die nächste große Veränderung zu sein, die in der Automobilindustrie stattfinden wird. Für den Autohersteller, der die Autonomie der Stufe 5 erreichen kann, steht viel auf dem Spiel.

ARK Invest prognostizierte, dass Tesla Beinahe-Monopol mit Autopilotund seine Robotaxi-Flotte. Die anderen Autohersteller, die sich den Fahrdienstmarkt mit Tesla teilen könnten, müssen noch ermittelt werden. GM Cruise hat einige harte Konkurrenz in Waymo und mehr scheinen pop up, wie die Zeit vergeht.

Featured Image Credit: Kreuzfahrt




← Vorheriger  / Nächster →