Tesla

Goldman Sachs Research erhebt seine 2021 Tesla TSLA-Gewinne pro Aktie (EPS) Schätzung

Goldman Sachs Research Raises its 2021 Tesla TSLA Earnings Per Share (EPS) Estimate

Goldman Sachs Research hat TESLAs Q2 2021 Nettoeinkommensbericht in einer Notiz vom 13. Juli veröffentlicht. Die Firma hat seine 2021-Erträge pro Aktienschätzung aufgrund höherer Fahrzeugpreise erhöht und auch die Schätzungen von 2022/2023 für eine höhere Lieferung (basierend auf dem Modell Y), den Rückgang der regulatorischen Kredite teilweise kompensieren. Das Modell Y hat die gleiche Kostenstruktur wie Modell 3, hat jedoch einen höheren Verkaufspreis, so dass der Umzug zu Modell Y ein Randwind für den Rand sein sollte, dass alle anderen Dinge gleich sind.

Goldman Sachs sieht, dass Tesla mit einer Reihe von Hürden in Q2, darunter Chip-Engpässe, hohe Versandkosten, steigende Rohstoffpreise und begrenzte Produktion und Lieferung von Modellen S und X. Die Firma hat jedoch seine EPS-Schätzung für 2021 an die überarbeitet auf dem Kopf. Goldman Sachs Modell Q2 2021 Nicht-GAAP EPS (Ex. SBC) mit 0,94 US-Dollar (ab $ 0.84 vor dem Vorgänger). Die Firma erwartet, dass die Preissteigerungen und der Modell-Y-Rampe einen größeren Einfluss auf die Ergebnisse von Q3 und Q4 haben, und ihre neue 2021-Non-GAAP-EPS-Schätzung von $ 5,00 liegt über dem Faktensetkonsens bei 4,28 $ und Bloomberg bei 4,43 US-Dollar. Dies ist weitgehend auf ihre höhere Zustellnummernnahme von 875k zurückzuführen.

Die Firma empfiehlt, Tesla-Aktien zu kaufen, da der Ansicht von Tesla aufgrund seiner führenden Position in der Elektrofahrzeugindustrie ein erhebliches Umsatz- und Margenwachstum übermittelt wird. Goldman Sachs glaubt auch, dass das komplette Ökosystem des kalifornischen Herstellers (z. B. saubere Energie, Lagerung, Aufladung) und die wachsende installierte Basis von Autos andere Vektoren des Wachstums / Gewinns eröffnen und Tesla einen starken Anteil haben und von Elektrofahrzeugen profitieren kann mit erhöhtem Wettbewerb. Das 12-monatige Preisziel der Firma bleibt bei 860 US-Dollar und basiert auf 14x, der auf EV / Q5-Q8-Umsatz angewendet wurde.

© 2021, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Haftungsausschluss --

Dieser Artikel ist nur zu Informationszwecken. Sie sollten keine solchen Informationen oder anderen Materialien als Investitions-, finanzielle oder andere Beratung einstellen. In diesem Artikel enthalten nichts, das von Eva Fox, Tesmanian oder einem Drittanbieter von Eva Fox, Tesmanian oder einem Drittanbieter von Eva Fox, Tesmanian oder einem Drittanbieter angeboten wird, um Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente in diesem oder in jeder anderen Gerichtsbarkeit zu kaufen oder zu verkaufen, in denen eine solche Anschuldigung oder Angebot anbietet wäre unter den Wertpapiergesetzen einer solchen Gerichtsbarkeit rechtswidrig.

Eva Fox hält die Nullaktien von Tesla, Inc. und derzeit (zum Zeitpunkt des Veröffentlichungen dieses Artikels) hält Null Optionen oder Wertpapiere in Tesla Inc. und / oder seiner verbundenen Unternehmen.

About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Samsung SDI & LG Energy Solution Complete Development of 4680 Battery Cells as Presented by Tesla
SpaceX Could Partner With Indian Companies To Manufacture Starlink Devices

Tesla Accessories