Wie SpaceX Breitband-Satelliten von Starlink der Welt zugute kommen könnten

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo Februar 03, 2020

How SpaceX's Starlink broadband internet satellites could benefit the world

Bildquelle: Getty Kombikino;

SpaceX hat in den letzten zehn Jahren Raketen entwickelt und abgefeuert, alles in dem Bemühen, zu zeigen, dass das Raumschiff Menschen irgendwann zum Mond und zum Mars zurückbringen kann.Das ultimative Ziel der Raketenfirma ist es, im Laufe des Jahrzehnts eine dauerhafte Siedlung auf dem Mars aufzubauen.Um ihre Mars-Kolonisierungspläne zu finanzieren, will SpaceX ihr Raumfahrtprogramm finanzieren, indem es Starlink Internet-Dienste weltweit anbietet.

Das Unternehmen hat kleine Schreibtischsatelliten in den niedrigen Erdorbit eingesetzt, die High-Speed-Breitband-Internet auf der ganzen Welt senden werden.Starlk wird eine Konstellation sein, die aus 12.000 Satelliten besteht, bis jetzt haben sie insgesamt 230 Satelliten eingesetzt.Mit den für etwa zwei Mal im Monat geplanten Einsätzen setzt jede Rakete eine Gruppe von 60-Satelliten auf eine Rakete Falcon 9.Jeder Einsatz von 60-Satelliten könnte 1-Terabit Bandbreite liefern, die möglicherweise 40,000-Nutzer unterstützen könnte, die ultra-High-Definition-Inhalte gleichzeitig streamen.Das Ziel von SpaceX ist es, in diesem Jahr 24-Sterne-Starts durchzuführen, die es ihnen ermöglichen werden, bis Ende des Jahres Dienstleistungen für einige Teile Kanadas und der nördlichen Vereinigten Staaten anzubieten.

 

Video render eines Starlink Satelliten. Quelle: SpaceX 

Die Breitband-Internetsatelliten von SpaceX könnten der Welt auf vielfältige Weise zugute kommen.Zunächst wird Starlnks Satelliteninternet sein Signal mit Lichtgeschwindigkeit schneller an einen beliebigen Ort auf dem Planeten senden und dabei die Grenzen unserer derzeitigen Internetinfrastruktur umgehen, die Glasfaserkabel und Tausende von Tower-Basisstationen beinhaltet.Das Breitband-Internet von Starlink wird erschwinglich genug sein, dass Bereiche, in denen kein Internet vorhanden ist, oder unzuverlässig von ihrem Service profitieren werden.Laut SpaceX-Beamten erhalten die Starlink-Kunden eine Internetverbindung über ein kleines Terminal, das "wie ein dünnes, flaches, rundes UFO auf einem Stock aussieht", was bedeutet, dass es sich um eine kreisförmige Antenne handelt, die auf einem hohen Pol befestigt ist, um das Gerät anzuheben.Die Technologie des Geräts ist weit genug fortgeschritten, um das Signal auf eigene Faust zu finden: "Starlk-Terminal hat Motoren, um den optimalen Winkel selbst anzupassen, um den Himmel zu sehen", werden die Benutzer nicht herausfinden müssen, wo die Starlk-Konstellation sein könnte, noch die Klemme anpassen, während sie sich durch den Himmel bewegt, es würde sich automatisch bewegen.Die Einrichtung des Starlk-Netzwerks wird relativ einfach sein, der Benutzer würde es einfach in Strom stecken und mit "Kein Training erforderlich" auf den Himmel zeigen.

Das Empfangen von Internetkommunikationssignalen aus dem Weltraum ist nützlich bei extremen Wetterphänomenen, wie Tornados oder Hurrikane, die terrestrische Kommunikationssysteme zerstören könnten.Die Starlinger-Benutzer hätten immer noch eine konstante Kommunikation, wenn schlechtes Wetter zuschlägt.Dies ist besonders nützlich für Nothelfer, die sich in vorderster Front von Gefahren retten.

In Bereichen, in denen Internet nicht existiert oder unzuverlässig ist, wird Starlink davon profitieren.Dies würde den Menschen zugute kommen, die weit weg "vom Netz" leben wollen, wo Internet nicht existiert, weil der Benutzer nur über einen Generator und ein Starlink-Terminal verfügen müsste, um online zu gehen.Hunderte von Städten, die bisher völlig ungeeignet für einen Geschäftsstandort waren, werden Potenzial haben, sobald Starlink live geht.

SpaceX-Beamte erklärten zuvor, dass sowohl ihre Terminal- als auch Servicekosten für entfernte Standorte in der Welt erschwinglich wären.Wenn das Unternehmen erschwingliche Konnektivität zu schlechten Standorten bietet – das Internet bietet Informationen, Wissen und Geschäftsmöglichkeiten – es würde das menschliche Potenzial sprengen und Einzelpersonen und ganze Gemeinschaften stärken.Die Verbindung der anderen Milliarden von Menschen weltweit, die keinen einfachen Zugang zur Internetkommunikation haben, wird einen großen wirtschaftlichen Nutzen für den globalen Wohlstand und die Gerechtigkeit darstellen.

Starlink kann Ländern zugute kommen, in denen strenge Regierungen totalitäre Kontrolle über terrestrische Internet-Kommunikationssysteme haben.Zum Beispiel ist China eines der Länder, die den Internetzugang kontrollieren.Sie üben Zensur und überwachen jedes Individuum im Internet, indem sie kontrollieren, was Menschen sehen oder lesen, sie manipulieren die Erzählung dessen, was Menschen glauben und sagen.Es gibt Geldstrafen, sogar Verhaftungen für diejenigen, die ihre Internet-Gesetze nicht befolgen.Die Mehrheit hat lediglich Zugang zu Websites, die von der Regierung genehmigt werden.Das Land hat sogar Teams, die das Internet "kontrollieren" und sogar leistungsfähige AI-Algorithmen entwickeln, um Inhalte zu filtern.Andere Länder, die Zensur praktizieren, sind Syrien, Iran, Vietnam und Russland.Starlk könnte eine Hintertür sein, die die Zensur übersteigt, indem man einfach ein Terminal kauft, um unzensierten Internetzugang aus der Weltraumsatellitenkonstellation zu erhalten.

Wenn SpaceX's Starlk Internet Operationen weltweit initiiert, wird es ein neues Internet-Zeitalter entzünden, in dem Informationen für fast jeden auf der Erde leicht zugänglich werden.Es besteht die große Möglichkeit, dass einige Länder die Nutzung eines Starlink-Terminals für den Internetzugang verbieten werden, aber die Menschen werden erkennen, dass das Werkzeug verfügbar ist und ihre Regierung ihnen Informationen raubt, um die Bevölkerung zu kontrollieren.

Starlink wird auch Menschen, die in Ländern leben, in denen korrupte Regierungen und gierige Internet-Dienstleister (ISP) über Gebühren Einzelpersonen zu erhalten Internetzugang zu profitieren.Viele Internet-Anbieter drosseln die Internetgeschwindigkeit, um die Menschen zu zwingen, mehr für Dienstleistungen zu zahlen.In einigen Teilen Mexikos wie auch in Südamerika nutzen einige ISP-Unternehmen die Menschen, indem sie den Internetzugang auf einer "Pay-pro-Minute"-Rate anbieten.Zum Beispiel kaufen die Leute eine Karte mit 5G Internet -zu einem hohen Preis- und wenn sie ihre 5G-Daten beenden, haben sie keine Internetverbindung, bis sie sich einen weiteren Kauf leisten können.Starlink könnte Menschen in solchen Situationen eine zuverlässigere und kostengünstigere Möglichkeit bieten, miteinander in Verbindung zu bleiben.Das Internet ist nicht nur nützlich für wichtige Aufgaben wie Arbeit, Schulprojekte, um ein Geschäft zu wachsen, etc. an vielen Orten kann das Internet als alternative Methode verwendet werden, um nicht mehr für mobile Dienste auszugeben, es wird verwendet, um mit der Familie durch die Verwendung von Apps, die Videoanrufe anbieten, verbunden zu bleiben.

Kriegsgefangene Länder könnten auch von satellitengestützter Kommunikation profitieren.Starlk könnte eine ständige Verbindung zu den Gebieten bieten, die vor der Zerstörung ihrer Bodenstationen stehen, was eine zuverlässige Möglichkeit für Ersthelfer oder Regierungen bietet, während Rettungsaktionen gut kommuniziert zu bleiben.Tatsächlich hat das US-Militär Starlink s Konnektivität getestet, indem es ein Terminal im Cockpit eines Flugzeugs angeschlossen hat. Lesen Sie mehr: Das Global Lightning-Programm der Air Force testet alle SpaceX Starlink Satelliten.  

 




← Vorheriger  / Nächster →