LG Chem

Die Nachfrage nach Tesla China steigt weiter an, sodass der Batteriepartner LG Chem die Produktionskapazität verdoppeln wird

Tesla China Demand Continues to Skyrocket, So Battery Partner LG Chem Will Double Production Capacity

LG Chem plant mehr als doppelt Die Produktionskapazität für Batteriezellen in China im Jahr 2021, um die wachsende Nachfrage von Tesla zu befriedigen, teilten Quellen mit Reuters. Neben der Lieferung von Batteriezellen an Giga Shanghai wird LG Chem seine Produkte an Tesla-Fabriken in den USA und in Deutschland liefern.

Tesla ist ein Hauptkunde von LG Chem, daher möchte das Unternehmen die Produktion von Batteriezellen für den in Kalifornien ansässigen Hersteller steigern, dessen Nachfrage nach Elektrofahrzeugen schnell wächst.

LG Chem hat in diesem Jahr bereits Produktionslinien in Südkorea hinzugefügt, hauptsächlich um die Nachfrage aus Teslas US-Werk zu befriedigen. Zuvor hatte Tesla Panasonic gebeten, Batteriezellen an das Werk in Shanghai zu liefern, teilte die Quelle mit.

"Tesla hat einfach nicht genug Batteriezellen", sagte die Person. "LG Chem wird also die Produktion in China mehr als verdoppeln."

"Wir bauen die Kapazität für zylindrische Batteriezellen weiter aus, um auf die wachsende Nachfrage der Autohersteller zu reagieren, können jedoch keine Kommentare zu bestimmten Kunden abgeben", sagte ein Sprecher von LG Chem. Und LG Chem sagte, dass es wird verdreifachen die Kapazität seiner zylindrischen Zellen auf 60 Gigawattstunden bis 2023.

LG Chem investiert im nächsten Jahr 500 Millionen US-Dollar, um die jährliche Produktionskapazität für 21.700 zylindrische Batteriezellen - den Typ, den Tesla derzeit verwendet - in seinem 8-GWh-Werk in Nanjing zu erhöhen, teilte die lokale Regierung letzte Woche mit.

Quellen sagten Reuters, dass der Plan eine Erhöhung der Anzahl der Produktionslinien von 8 auf mindestens 17 vorsieht.

LG Chem und CATL liefern jetzt Batteriezellen für das in China hergestellte Tesla Model 3. Außerdem wird LG Chem zunächst der einzige Lieferant sein für das Made-in-China-Modell Y., die Anfang 2021 produziert werden soll, teilte eine Quelle mit. Jedes Modell verwendet 4.416 Batteriezellen, und jede LG Chem-Linie kann laut einer Quelle bis zu 7 Millionen Zellen pro Monat produzieren. Laut Reuters-Berechnungen können 17 Produktionslinien von LG Chem in Nanjing bis zu 323.000 Fahrzeuge pro Jahr warten.

Das chinesische Werk LG Chem wird zunächst auch Batterien für Tesla-Fahrzeuge in Berlin liefern, sobald die Produktion dort beginnt, teilte die Quelle mit.

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir bedanken uns für Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen

About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla China Celebrates Grand Opening of Giant Delivery & Service Center in Chengdu Longquan as Company Prepares for Huge Growth
Tesla China VP: Giga Shanghai Will Start Model Y Production & Sales in 1H 2021 & Construction of Supercharger Plant Has Begun

Tesla Accessories