Tesla gut positioniert, um EU Green Investment Label zu verdienen, da die EU-Kommission versucht, die Emissionsziele voranzubringen

Eva Fox von Eva Fox November 16, 2020

Tesla Well-Positioned to Earn EU Green Investment Label as EU Commission Seeks to Advance Emission Goals

Bild: Devron Developments

Die EU-Kommission will, dass die Euro-7-Emissionsnorm ab 2025 EU-weit in Kraft tritt, was dies zu einem schicksalhaften Jahr für die Automobilhersteller macht. Ein Expertenausschuss mit Wissenschaftlern aus ganz Europa - Der Beratenden Gruppe für Fahrzeugemissionsnormen - hat der EU-Kommission eine Studie vorgelegt, die strengere Emissionsnormen Als bisher erwartet, berichtete Tesmanian gestern.

Dem Projekt zufolge, das die Europäische Kommission in den kommenden Wochen vorlegen wird, müssen Autos auch weniger als 50 gCO2/km ausstoßen, um die gewünschte Schwelle zu erreichen und als umweltfreundlich gelten zu können.

Nach der Festgelegten, welche Emissionsschwelle als grün gilt, hofft die EU, dass die privaten Mittel für Elektrofahrzeuge fließen und den Übergang zu sauberer Mobilität beschleunigen werden. Euractiv Berichte. Der Schritt zielt auch darauf ab, Investoren klare Hinweise darauf zu geben, was grün ist und was nicht.

"Es wird das Geld lenken, nicht in einer normativen Weise, aber es wird nachhaltige Autos eindeutig und universell klassifizieren", sagte Luca Bonaccorsi von der grünen NGO Transport and Environment. "Wenn sie einen grünen Fonds haben und in Autos investieren wollen, müssen Sie in emissionsfreie Autos investieren", sagte Bonaccorsi. "Im Moment, wenn ein Investor in Elektrofahrzeuge investieren will, gibt es nur eine Aktie zu kaufen --Tesla", fuhr er fort.

"Die Auswirkungen der Taxonomie werden allgegenwärtig sein", sagte Bonaccorsi und betonte, er sei sich zu 100 % sicher, dass klare Regeln für grüne Finanzierung spürbare Auswirkungen auf die private Finanzierung emissionsfreier Autos haben werden- und treibend.

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir freuen uns über Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen




← Vorheriger  / Nächster →