SpaceX

NASA Awards SPACEX über 50 Millionen US-Dollar für eine Starship-Orbital-Tank-Demonstration

NASA Awards SpaceX Over $50 Million For A Starship Orbital Refueling Demonstration

Vorhandene Bildquelle: erstellt von@ErcXspaceÜber Twitter.

NASA plant, im Jahr 2024 nachhaltige Präsenz auf dem Mond auf dem Mond auf dem Mond aufzubauen. Am 16. April gab die Agentur an, dass die Agentur einen HLS-Kontrakt von 2,89 Milliarden US-Dollar (HLS) erhielt, um eine Starship-Variante zu entwickeln, um Astronauten aufzuleiten Mondoberfläche. Spacesx gewann den Vertrag gegen zwei Bieter, blaue Herkunft und Dynetics. Beide Unternehmen eingereicht Proteste mit dem US-amerikanischen Rechenschaftsbüro der US-amerikanischen Regierung gegen NASA, da es nur Saitex ausnahm, um das Raumfahrzeug zu entwickeln, der Amerikaner zum Mond zurückgibt. SPACEX ist das einzige Unternehmen, das einen Mond-Lander mit der Fähigkeit bietet, auf den Mond zu reisen, um Hunderte von Passagieren und Tonnen Fracht zu transportieren. Das Unternehmen verfügt auch über einen arbeitenden Prototyp des Raumfahrzeugs, im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern. SPACEX entwickelt sich aktiv in seiner Anlage in Südtexas, in denen mehrere Edelstahl-Prototypen mit hochgelegenen Flugtests hochgeladen wurden.

 

Ein neues Finanzdokument wurde auf der beta.sam.gov. Die Website der US-Bundesregierung in diesem Monat, in der das NASA Marshall Spaceflight Center bereits über 50 Millionen US-Dollar über 50 Millionen US-Dollar verliehen hat (Gesamtvertragswert: 50.450.000,00 USD) im Rahmen des HLS-Vertrags für eine Starship-Orbital-Tankvorführung. Der Vertrag wurde am 4. Mai speziell für ein "On-orbit großes skalierendes kryogenes Treibmittel-Management- und Transferdemonstration" unterzeichnet, das bis Ende 2022 abgeschlossen ist. Im Rahmen des Vertrags wird SACKEX demonstriert, wie das Methan-Tanks-Starship-Start auftritt Das System ist in der Lage, in WM-Orbit tanken zu lassen. Das Unternehmen will das Tanken des Rückenlehnens mit einem anderen Sternschiff tanken, das Treibmittel auftrifft, wie in dem obigen Bild dargestellt. NASA sagt, dass SpaceX eine "große Flugdemonstration" durchführt, um 10 metrische Tonnen von kryogenen Treibmittel, insbesondere flüssiger Sauerstoff, zwischen Tanks auf einem Starship-Fahrzeug durchzuführen. Spacesx wird mit Glenn und Marshall "Weltraumzentren zusammenarbeiten, die Agentur teilt.

Quelle: Tesmanian.com / Fotograf @JaneidyEve über Twitter.

Quelle: tesmanian.com.

SPACEX sagt, dass das launaroptimierte Starship in der Lage ist, "viele Male zwischen der Oberfläche des Mond- und Mondlaufbits ohne Klappen oder Wärmeabschirmung für die Earth-Rendite zu fliegen." Diese Variante von Starship enthält also nicht die aerodynamischen Klappen wie sein Mars- und Erd- und Erdfahrzeugdesign, da der Mond keine dicke Atmosphäre, noch windige Umwelt hat. Der Lunar-Lander wird aussehen, als würde der Render aussehen, wie unterhalb dieses Unternehmens in diesem Monat veröffentlicht wird. Spacesx hat ein Mock-up von Nasas Starship-Lunar-Nasenkegel von Nasa in seiner Starbase-Montageleinrichtung, ein tesmanischer Korrespondent, der ein Foto des oben dargestellten Fahrzeugs aufgenommen hat. Spacesx hat noch nicht ein Starship in den Weltraum gestartet, der Gründer ELON MUSK des Unternehmens soll diesen Sommer den ersten Orbitaltestflug durchführen. Ehrgetisch möchte er ein Raumschiff von Boca Chica in Südtexas in die Orbit-Erde starten - das Land lande es vor der Küste von Hawaii! Spacesx sucht bereits eine Genehmigung für diesen Flug von US-Regulierungsbehörden. Lesen Sie mehr im vorherigen tesmanischen Artikel: Spacesx plant, Sternschiff von Texas nach Hawaii während des ersten Orbitalflugs zu fliegen

Bildquelle: SpaceX

About the Author

Evelyn Arevalo

Evelyn Arevalo

Evelyn J. Arevalo joined Tesmanian in 2019 to cover news as a Space Journalist and SpaceX Starbase Texas Correspondent. Evelyn is specialized in rocketry and space exploration. The main topics she covers are SpaceX and NASA.

Follow me on X

Weiterlesen

Renaissance Technologies Increased its Tesla TSLA Stake by 217% in Q1 2021
GMP’s Autobidder-Supported Network of Tesla Powerwalls Delivers First-in-New England Grid Benefits

Tesla Accessories